Neuigkeiten aus der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)

Die Verbandsgemeinde Hamm(Sieg) sucht

eine Reinigungskraft auf Aushilfsbasis (Krankheits- und Urlaubsvertretungen)

in Teilzeit

für ihre kommunalen Einrichtungen, z.B. Kindergärten.



Die Wandergruppe der Ehrenamtsinitiative WANDERN-ICH BIN DABEI macht sich wieder auf dem Weg am 30. Mai 2018 ab 14:00 Uhr.

Das Angebot ist kostenfrei und offen für Alle. Streckeninfos hier.



Die Kräuter kehren zurück

Das 1. Marienthaler Kräuterfestival verbindet neue Kräuterinitiative mit alter Klostertradition

Zum Flyer 


Ab sofort stehen Spiele auch für Senioren mit Seh- und Tastbeeinträchtigungen zur Verfügung



3 geführte Tageswanderungen auf dem Lebensweg von F. W. Raiffeisen

am 31. Mai bis 02. Juni 2018 von jeweils 09.00 bis ca. 15.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldungen bis zum 25. Mai 2018

beim Westerwald Touristik-Service +49 02602 300 10 oder mail@westerwald.info



Aushilfskraft für den Schwimmbadkiosk gesucht!


Für den Bereich des Waldschwimmbades Hamm (Sieg) wird ab Saisonbeginn 2018 eine zuverlässige Aushilfskraft für den Schwimmbadkiosk gesucht.


In Marienthal haben die Wallfahrten begonnen.


Die Pilger werden in der Klosterkirche mit einem besonderen mit Blumen geschmückten Maialtar begrüßt.


Raiffeisen-Stempel und Briefumschlag werden in Hamm ausgegeben



Wie schon seit etlichen Jahren macht  die Familie Dommasch

aus Pracht, Auf der Hardt 3,

wieder mit.


Am 07. April 2018 verstarb Herr Gerhard Wortmann aus Kulmbach im Alter von 67 Jahren.


Hundehalter sind verpflichtet, den Kot ihrer Vierbeiner zu beseitigen. Anderenfalls begehen sie eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.


Mitte April ist Pflanzzeit. Das sahen auch die Verantwortlichen in der Kreisverwaltung Altenkirchen so und übergaben aus dem Programm der „Jahrhundertobstbaumzählung“ weitere Obstbäume an die Ortsgemeinden im Kreis.


Bei winterlichen Temperaturen hatten sich auch in diesem Jahr zum Umwelttag zahlreiche Helferinnen und Helfer an der Fischerhütte in Fürthen-Opsen eingefunden.


Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter am Donnerstag, 03.Mai 2018

0261-20 179 279 von 8:00 - 17:00 Uhr


Veranstaltung in Hamm beleuchtete Beispiele und Möglichkeiten von Bürgergenossenschaften


vom 19. bis 21. Mai 2018 in Hamm (Sieg)


Hammer Wandertag erhielt viel Lob


Seniorentreff Teilhabe - Weiterentwicklung dank Förderung

Bald stehen Spiele für Senioren mit Seh- und Tastbeeinträchtigungen zur Verfügung.


Um Neubau und Ausbau, um altersgerechtes Wohnen und günstige Mietwohnungen, vor allem aber um die Möglichkeiten, Fördermittel für all dies zu erhalten, ging bei einer Veranstaltung der Kreisgruppe Altenkirchen im Gemeinde- und Städtebund in Hamm. Drei Referate zeigten, dass staatliche Unterstützung beim Wohnbau gar nicht so fern liegt.


Die Genossenschaftsidee gehört zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Dies hat das Internationale Komitee für die Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes der Unesco am vergangenen Donnerstag in Addis Abeba bekanntgegeben.


„Erfinder“ der Genossenschaften waren Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch, die Zeitgenossen waren und ähnliche Ideen hatten. Zusammen mit der Tatsache, dass im Jahre 2018 der 200. Geburtstag Friedrich Wilhelm Raiffeisens gefeiert wird, hat die Aufnahme in die Welterbe-Liste eine besondere Bedeutung auch für den Kreis Altenkirchen und natürlich auch für Hamm an der Sieg.


hier können Sie Ihre Vereinsdaten aktualisieren