Rathaus-Außenansicht auf die Innenwand gedruckt



Das historische Rathaus

auf eine Innenwand gedruckt

 


Die Außenansicht des ältesten Rathauses im Kreis ist jetzt auch von innen zu sehen. Von links: Wallpen-Chef Andreas Schmidt, Altbürgermeister Rainer Buttstedt, Bürgermeister Dietmar Henrich. Das Hammer Rathaus von außen gibt es jetzt auch innen zu sehen:


An einer Wand direkt gegenüber dem Eingang prangt seit Kurzem eine Federzeichnung des historischen Verwaltungssitzes, umgeben von den Wappen der Verbandsgemeinde und der zwölf Ortsgemeinden.


Die Zeichnung von Werner Eitelberg, einem ehemaligen Mitarbeiter der Verwaltung, wurde samt den gemeindlichen Hoheitszeichen von der Wallpen GmbH aus Wissen auf die Wand aufgebracht. Wallpen ist ein von Unternehmer Andreas Schmidt selbst erfundener Drucker, der beliebige Vorlagen auf vertikale Flächen innen und außen druckt. Dafür hatte das Unternehmen bereits den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten.


Begeistert von der Technik und von der Idee, die Wand zu gestalten, die jedem, der das Rathaus durch den Haupteingang betritt, sofort ins Auge fällt, war zunächst der ehemalige Bürgermeister Rainer Buttstedt. Nach entsprechenden Vorarbeiten zur Erstellung der Druckvorlagen konnte er nun zusammen mit dem neuen Bürgermeister Dietmar Henrich das fertige Werk in Augenschein nehmen. Auch Firmenchef Andreas Schmidt findet das Bild gut gelungen. (spa)

 

 
 
Kontakt
Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: 02682 9522 0
Fax: 02682 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter
Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg

IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

F. W. Raiffeisen

Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

mehr

Ortsplan

RLPDirekt