Stellenausschreibung Bürgermeister / in



Die Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) sucht zum 01. Januar 2018 eine/einen

Bürgermeisterin / Bürgermeister

 

Bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) -Landkreis Altenkirchen- ist die Stelle der / des

hauptamtlichen

 Bürgermeisterin / Bürgermeisters

 

wegen des Ablaufs der Amtszeit des Stelleninhabers zum 01. Januar 2018 neu zu besetzen. Der Stelleninhaber tritt am 31. Dezember 2017 in den Ruhestand.

 

Der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) gehören 12 Ortsgemeinden mit rund 13.000 Einwohnern an. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung ist der Zentralort Hamm (Sieg).

 

Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird am Sonntag, dem 24. September 2017, unmittelbar von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) für eine Amtszeit von 8 Jahren direkt gewählt (Urwahl). Hat bei dieser Wahl keine Bewerberin/kein Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten, so findet am Sonntag, dem 15. Oktober 2017, eine Stichwahl zwischen den beiden Bewerberinnen/Bewerbern statt, die bei der ersten Wahl die höchste Stimmenzahl erhalten haben.

 

Wählbar zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister ist jede/jeder Deutsche im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes oder jede/jeder Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die/der am Tag der Wahl das 23. Lebensjahr vollendet hat, nicht von der Wählbarkeit im Sinne des § 4 Abs. 2 des Kommunalwahlgesetzes ausgeschlossen ist sowie die Gewähr dafür bietet, dass sie/er jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintritt. Nicht gewählt werden kann, wer am Tag der Wahl das 65. Lebensjahr vollendet hat.

 

Es erfolgt eine Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit. Die Besoldung richtet sich nach der Kommunal-Besoldungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (LKomBesVO). Danach ist das Amt derzeit den Besoldungsgruppe A 16/B 2 zugeordnet. Daneben wird eine Dienstaufwandsentschädigung gewährt.

 

Unabhängig von einer Bewerbung auf diese Ausschreibung ist zur Teilnahme als Bewerberin bzw. als Bewerber an der Wahl die Einreichung eines förmlichen Wahlvorschlages durch eine Partei oder Wählergruppe oder als Einzelbewerber/in nach Maßgabe der Bestimmungen des Kommunalwahlgesetzes und der Kommunalwahlordnung des Landes Rheinland-Pfalz erforderlich. Die Frist zur Einreichung eines förmlichen Wahlvorschlages läuft am Montag, dem 07. August 2017, um 18.00 Uhr (Ausschlussfrist) ab. Weitere Einzelheiten hierzu ergeben sich aus der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen, die der Wahlleiter spätestens am 69. Tag (17. Juli 2017) vor der Wahl im Bekanntmachungsorgan (Mitteilungsblatt) der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) veröffentlicht.

 

Mit der Bewerbung kann gleichzeitig das Einverständnis erklärt werden, dass den Parteien und Wählergruppen des Verbandsgemeinderates die eingegangene Bewerbung bekannt gegeben und Einsicht in die Unterlagen gewährt wird. Ein solches Einverständnis kann auf eine oder mehrere Parteien und/oder Wählergruppen beschränkt werden. Die Abgabe oder Nichtabgabe einer solchen Erklärung hat auf die Ordnungsmäßigkeit der eingereichten Bewerbung keinen Einfluss.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden in einem verschlossenen Briefumschlag erbeten bis zum

07. April 2017 (keine Ausschlussfrist) an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Kennwort: Bürgermeisterwahl

Lindenallee 2

57577 Hamm (Sieg)


 
 
    Kontakt
    Verbandsgemeinde
    Lindenallee 2
    57577 Hamm (Sieg)
    Tel.: 02682 9522 0
    Fax: 02682 9522 84
    Nachricht an die Verwaltung
    Mitarbeiter
    Sprechzeiten
    Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
    Mo.
    14.00 - 16.00 Uhr
    Do.
    14.00 - 18.00 Uhr
    Meldeamt Mi.
    bis 13.00 Uhr
    und Do.
    durchgehend
    Bankverbindung

    Sparkasse Westerwald-Sieg

    IBAN:DE37573510300010000016

    SWIFT-BIC: MALADE51AKI


    Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
    IBAN:DE63573915000030000307
    SWIFT-BIC: GENODE51HAM

    F. W. Raiffeisen

    Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

    mehr

    Ortsplan

    RLPDirekt