Unsere Erde - Wir lassen Wissen wachsen



Kita "Die Phantastischen Vier"

Unsere Erde – Wir lassen Wissen wachsen

 

 


Die 4 Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft mit den Kindern zu entdecken und zu erforschen, war das Ziel des Projektes „Unsere Erde - Wir lassen Wissen wachsen“.


„Wir sind Kinder einer Welt“Im Vordergrund stand für alle Beteiligten, die natürliche Neugierde der Kinder, ihre (Um)Welt, zu erhalten und zu stärken. Um den Wissensdurst stillen zu können, wurden den Kindern viele Möglichkeiten, Raum und Zeit zum Entdecken und Erforschen gegeben. Die Kinder bekamen Impulse zur Umsetzung eigener Ideen und Theorien.


Das Projekt wurde tiefgründig und umfangreich erlebt. In ihren Projektgruppen entwickelten die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen die Inhalte.


Die Erfahrungswelt der Kinder im Umgang mit den 4 Elementen wirkt sich auf die gesamten Lern- und Wahrnehmungsbereiche von den Kleinsten bis zu den Schulkindern aus. Im Vordergrund stand vor allem der fürsorgliche, zukunftsorientierte und nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen.


Die Projektinhalte, Erlebnisse und Entdeckungen wurden abschließend an der Projektpräsentation vorgestellt. Die Kinder präsentierten Lieder und Tänze, die ebenfalls innerhalb des Projektverlaufes kennenglernt wurden.


Anschließend waren die Familien dazu eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern, zu forschen, experimentieren und staunen.


An den einzelnen Stationen konnten die 4 Elemente auf unterschiedliche Art und Weise kennengelernt werden.





Palaver am LagerfeuerVor allem das Element Feuer lud mit Lagerfeuer und Stockbrot zum gemütlichen Palaver ein.


Intensiv wurde sich über mehrere Wochen mit Feuerpädagogik und Feuerprävention beschäftigt. Der fachgerechte Umgang mit Feuer und die Differenzierung zwischen Feuer und Brand standen dabei im Vordergrund.