Und das sind wir ...

Die Feuerwehr Hamm (Sieg) ist eine freiwillige Feuerwehr mit 52 Feuerwehrmännern und 3 Feuerwehrfrauen im aktiven Dienst. Wir sind ausschließlich ehrenamtliche Mitglieder, die ohne jegliche Bezahlung ihren Dienst leisten. 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, Rund um die Uhr.

Im normalen Alltag arbeiten wir als Handwerker, Angestellte oder als selbstständige Unternehmer. Im Einsatzfall werden wir über Funkmeldeempfänger von der Leitstelle in Montabaur alarmiert. Egal wo man sich gerade befindet: ob zu Hause im Bett, auf der Arbeit oder beim Einkaufen. Bei einem Alarm lassen wir alles stehen und liegen und begeben uns so schnell wie möglich zum Feuerwehrhaus.

 

 

  

Zur Aus- und Weiterbildung trifft man sich alle zwei Wochen Dienstagabend ab 18.15 Uhr im Feuerwehrhaus. In den Sommenmonaten findet zusätzlich einmal im Monat eine Wochenendübung statt. Von November bis März gibt es einmal im Monat einen Schulungsabend am Samstagabend um 17.00 Uhr.

 

Hat man das Höchstalter von 63 Jahren überschritten, kommt man in den "Feuerwehrruhestand", bei uns auch Altersabteilung genannt. 15 Kameraden gehören dieser an. Sie treffen sich regelmäßig alle 4 Wochen zum "Dämmerschoppen" im Feuerwehrhaus und tauschen sich aus.

 

                    

 

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, bei uns, in der Freiwilligen Feuerwehr Hamm (Sieg),
mitzuarbeiten und Mitglied zu werden?

Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Hamm (Sieg), helfen am Tage und in der Nacht, 24 Stunden lang, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, also rund um die Uhr!

 

Komm mach mit, wir brauchen Dich !

 
 
 
§ Gesetzliche Info §

Die Gemeinden haben zur Erfüllung ihrer Aufgaben im Brandschutz und in der allgemeinen Hilfe eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende Feuerwehr aufzustellen und mit den erforderlichen baulichen Anlagen und Einrichtungen auszustatten. Dies ist eine kommunale Pflichtaufgabe, die im Landesgesetz über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophen- schutz (Brand- und Katastrophenschutzgesetz - LBKG -) festgelegt ist. Die Feuerwehr ist kein Verein sondern eine Einrichtung der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg).