Bachpaten

Wie werde ich Bachpate in der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)?

 

Gewässerkarte der VG Hamm (Sieg) mit den Bachpaten


Jeder, der Interesse an der Natur hat, kann bei uns die ehrenamtliche Tätigkeit einer Bachpatenschaft übernehmen. Wir benötigen eine schriftliche Interessensbekundung von Ihnen. Es ist sinnvoll sich vorher mit uns über Ihre und unsere Vorstellungen der Ausübung dieser Tätigkeit zu unterhalten, damit auch beide Seiten zufrieden sind.

 

Anschließend wird ein Vertrag zwischen der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) und dem / der Interessenten (in) auf die Dauer von 5 Jahren geschlossen. Hier werden neben dem Aufgabenfeld auch Themen wie Versicherungsschutz im Falle eines Unfalles etc. geregelt. Der Vertrag kann selbstverständlich nach Ablauf der 5 Jahre verlängert werden.

 

Wir begrüßen nicht nur Einzelpersonen in unserer Runde, sondern freuen uns auch, wenn Gruppen eine Bachpatenschaft übernehmen.

 

Ihre Ansprechpartner rund um das Thema Bachpatenschaften sind:

 

Frau Petra Hensch

Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Petra Hensch
Tel.:  02682/9522-21
Fax:  02682/9522-921
e-Mail:   petra.hensch@hamm-sieg.de

 


 
 
  • Gewässer
  • Gewässer

Seminar April  

Wenn

unsere Bäche


Bellingerbach

Birkenbach

Erzengelbach

Etzbach

Holperbach

Marienthaler Bach

Mümmelbach

Rennseifen

Seelbach

Springbornseifen

Kontakt

Frau Petra Hensch

Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 2682 9522-21
Fax: +49 2682 9522-921

petra.hensch@hamm-sieg.de

Sprechzeiten
Mo.-Fr.
8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM