Nachrichten aus dem Hammerland

Aktuelles

aus der Verbandgemeinde Hamm (Sieg) und ihren Ortsgemeinden.

Muttertag im Kindergarten Abenteuerland

Am Freitag, 6. Mai, wurden die Mütter der Kindergartenkinder zum alljährlichen Muttertagsempfang in den Breitscheidter Kindergarten „Abenteuerland“ eingeladen. Pünktlich um 12 Uhr fanden sich alle am Haupteingang ein. Jede Mutter wurde von ihrem Kind mit einer Rose abgeholt und suchte sich einen Platz in der Turnhalle, die kurzerhand in einen kleinen Konzertsaal mit Bühne umfunktioniert worden war.

Nach kurzer Begrüßung durch Kindergartenleitung Christina Krüger starteten die aufgeregten Kinder mit ihrer Vorführung. Unterstützt durch Heike Schlüter-Christmann mit der Gitarre sangen die Kinder das „Küsschenlied“ und verteilten dabei zahlreiche Handküsse an die gerührten Mütter – erst eins, dann zwei und schließlich zehn auf einmal!

Mit tosendem Applaus wurden die kleinen Sängerinnen und Sänger von der Bühne verabschiedet, und schon gab es das nächste Highlight: Wie in jedem Jahr hatten die Kinder auch diesmal wieder gemeinsam mit den Erzieherinnen ein kleines Geschenk vorbereitet. Und so überreichte jedes Kind ein kleines Pappetui, geschmückt mit einem Blumenband. Darin befanden sich ein Lesezeichen in Form eines einlaminierten Fotos des Kindes inklusive Luftballon und einer kleinen Praline.

Ein Kind reicht einer Erwachsenen ein Tablett mit kleinen Kuchen

Die angehenden Schulkinder hatten wieder einmal etwas Besonderes vorbereitet und sorgten in diesem Jahr mit selbstgebackenen Häppchen für das leibliche Wohl. Dazu wurden kleine Karottenkuchen und Zucchini-Schoko-Brownies gereicht. Gut gestärkt löste sich die kleine Gesellschaft nach gemütlichem Beisammensein schließlich auf, um in ein sonniges Muttertagswochenende zu starten.