Nachrichten aus dem Hammerland

Aktuelles

aus der Verbandgemeinde Hamm (Sieg) und ihren Ortsgemeinden.

Rathaus bleibt weiterhin geschlossen

Es gelten folgende Regelungen:

Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr grundsätzlich geschlossen. In dringenden, unaufschiebbaren Angelegenheiten kann ein Termin für einen Besuch in der Verwaltung vereinbart werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch, über das Bürgerinformationssystem oder per E-Mail erreichbar. 

Die Besucher werden zum verabredeten Termin vom zuständigen Mitarbeiter an der Haupteingangstür (Lindenallee) unter Einhaltung der Abstandsregeln abgeholt. Terminvergabe telefonisch unter der Durchwahl der zuständigen Mitarbeiter oder unter 02682 9522-0 (zu den üblichen Öffnungszeiten).

Eine Ausnahme ist die Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl. Näheres dazu hier: Hinweise zur Landtagswahl in Coronazeiten 

Im gesamten Rathaus

Es wird erwartet, dass beim Besuch des Rathauses medizinische Masken getragen und die Hände beim Betreten desinfiziert werden. Die Mitarbeiter werden die Abstandsregeln genau beachten und setzen das selbstverständlich auch bei den Besuchern voraus. In Büros mit Publikumsaufkommen sind Trennwände installiert.

Wir weisen darauf hin, dass diese Maßnahmen sich je nach Entwicklung der Infiziertenzahlen jederzeit wieder ändern können. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch des Rathauses unbedingt auf dieser Website, telefonisch unter 02682 9522-0 oder oder per Mail an rathaus@hamm-sieg.de

Wir bitten auch darum, weiterhin alles per E-Mail oder Telefon zu erledigen, was keine persönliche Vorsprache erfordert – zu Ihrem Schutz und zu dem unserer Beschäftigten.