Nachrichten aus dem Hammerland

Aktuelles

aus der Verbandgemeinde Hamm (Sieg) und ihren Ortsgemeinden.

Sonderkontrollen Parken

Aufgrund von Eingaben aus den Reihen des Ortsgemeinderats wird das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen des ruhenden Verkehrs in Hamm (Sieg) vornehmen.

Die Sonderaktion beginnt am Montag, 30. August, und ist zunächst bis 30. September geplant. Die Verkehrsteilnehmer sind aufgefordert, die geltenden Bestimmungen fürs Parken zu beachten, da es ansonsten zu „Knöllchen“ kommt. Dies gilt natürlich auch nach dem 30. September.

Besonderes Augenmerk werden die Kräfte des Ordnungsamts auf häufig missachtete Parkverbote richten. In der Ortslage von Hamm sind das insbesondere folgende Verstöße:

  • Parken auf dem Bürgersteig in der Lindenallee, Höhe Eisdiele/Döner
  • Parken auf dem Bürgersteig Höhe Postagentur
  • Parken auf Sperrflächen/verkehrsgefährdendes Parken an den Schulen
  • Parken ohne Parkscheibe in der Lindenallee und am Synagogenplatz
  • Parken direkt vor der Eingangstür der Sparkasse
  • Parken entgegen der Fahrtrichtung

Je nach den Erfahrungen, die bei den Kontrollen gemacht werden, sind weitere Sonderkontrolltage möglich.