Nachrichten aus dem Hammerland

Aktuelles

aus der Verbandgemeinde Hamm (Sieg) und ihren Ortsgemeinden.

Auszubildende/r Fachkraft Abwassertechnik

Die Verbandsgemeindewerke Hamm (Sieg) stellen zum 01. August 2022 ein:

Auszubildende/r (m/w/d) für den Beruf der 
Fachkraft für Abwassertechnik

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Es werden dir die verschiedenen Tätigkeiten auf einer hochmodernen Kläranlage vermittelt. Du steuerst und überwachst die technischen Anlagen der mechanischen, biologischen und chemischen Abwasserreinigung. Du führst Messungen und analytische Bestimmungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle durch, bedienst Anlagen und wartest Pumpen, Maschinen und elektrische Anlagen. Die Einhaltung technischer Anforderungen wird durch dich überwacht und dokumentiert.

Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein ist in diesem Ausbildungsberuf unerlässlich.

Sofern du Interesse an einer Ausbildung in einem zukunftssicheren Beruf hast und in einem leistungsfähigen Team arbeiten möchtest, freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die du bitte bis zum 15. September 2021 richtest an die

Verbandsgemeindeverwaltung Hamm (Sieg), -Fachgebiet Zentrale Dienste-, Postfach 66, 57573 Hamm (Sieg)
oder an bewerbung@hamm-sieg.de

Gleich online bewerben kannst du dich mit nebenstehendem Link.  

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung steht dir der technische Werkleiter Lutz Weber, (02682) 9522-22, gern zur Verfügung.

Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens verarbeitet werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.