Ausbau der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst

Ende Dezember dieses Jahres sollten die Bauarbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst nach den Planungen des Landesbetriebes Mobilität (LBM) abgeschlossen sein.

 

 

Nach neuesten Erkenntnissen, so das Statement einer kürzlich stattgefundenen Baustellenbesprechung, ist dieses Zeitfenster jedoch auf Grund der Vielzahl an zu verlegenden Versorgungsleitungen und dem damit verbundenen intensiven Zeitaufwand bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Gesamtversorgung nicht einzuhalten.

Eine Vielzahl von Kabel und Rohren werden beim Ausbau der L 267 verlegt. Fotos: Rolf-Dieter RötzelIm Rahmen der umfangreichen Straßenbaumaßnahmen mit Neuverlegung der Leitungsnetze für Wasser, Abwasser, Strom, Straßenbeleuchtung und Telekommunikation wird vorausschauend und sinnvoller Weise auch ein Leerrohrnetz für zukünftiges DSL-Breitband sowie die Mittelspannungs-versorgung eingebracht. Zudem werden in die von der L 267 abgehenden Gemeindestraßen zur Erweiterung des Gasnetzes die erforderlichen Anschlussmöglichkeiten geschaffen.

 

Sobald alle Versorgungsleitungen verlegt sind, beginnen die Arbeiten im Oberbau der Landesstraße mit Versetzung der Borde, Randanlagen und dem Einbau einer Asphalttragschicht. Zur Vermeidung einer Winterbaustelle, so eine Festlegung der Baustellenbesprechung des LBM, der Verbandsgemeindewerke Hamm und der Ortsgemeinde Forst, soll der zur Zeit im Bau befindliche erste Bauabschnitt – beginnend in Höhe der Oststraße bis zur Ortsmitte - vor Einbruch des Winters beendet sein.

 

Während der Winterpause bis zur Wiederaufnahme der Bauarbeiten im kommenden Jahr bleibt die gesamte Ausbaustrecke innerhalb der Ortsdurchfahrt auf Grund der im ersten Bauabschnitt eingebrachten Asphalttragschicht für den Verkehr frei und befahrbar. (rö)

 

Blick in den ersten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst.

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK