Baupläne für den Anbau an das Altenzentrum in Hamm sind ausgestellt

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Altenhilfe GmbH Altenkirchen stellt der Förderverein Altenzentrum in der Hammer Sparkasse die Pläne für den Anbau an das Hammer Altenzentrum vor.

 

Hans Schmitd erläutert die Plane zum Anbau des Altenzentrum Hamm.

 

Bei der Eröffnung am Montagnachmittag hatten sich neben Fördervereins-Vorstandsmitgliedern auch Vertreter des Bauherrn sowie des Architekturbüros eingefunden, um eingehend über das Bauvorhaben und dessen Inhalte zu informieren. Die Baupläne sind bis Ende Juli ausgestellt. Erfreut zeigte man sich, dass die Erd- und Fundamentierungsarbeiten bereits abgeschlossen werden konnten und die ersten Wände schon stehen. Weitere Informationen erteilen Hans Schmidt (02682/1872), Albert Neuhoff (02682/8866) und Horst Keil (02682/8177).

 

Unser Bild zeigt Fördervereinsvorsitzenden Hans Schmidt (4.v.l.) bei der Erläuterung der Pläne während der Ausstellungseröffnung.

 

Text und Foto: Rolf-Dieter Rötzel

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK