Förderverein der „Freiwilligen Feuerwehr Hamm (Sieg)“

Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr
 

Das Jahr 2012 war für den Förderverein der "Freiwilligen Feuerwehr Hamm/Sieg" erneut ein sehr arbeitsreiches Jahr. Neben den Neuwahlen des Vorstandes und einer Vielzahl von Anträgen, welche es zu bearbeiten galt, wurde auch ein Grillabend für alle Mitglieder des Fördervereins organisiert.

 

Übergabe des Hubwagens an den ehemaligen stellvertretenden Wehrleiter Thomas Englert.Das Jahr begann zunächst im März mit den Neuwahlen des Vorstands. Die Wahlveran-staltung stieß dabei auf großes Interesse bei den Mitglieder und war so gut besucht wie lange nicht mehr. Bereits vor der Veranstaltung war klar, dass Beisitzer Benjamin Pisonic dem Vorstand nicht weiter zu Verfügung stehen wird. Auch Kassierer Bernd Brenner hatte sich entschlossen sein Amt niederzulegen. So galt es diese Posten neu zu besetzen.

 

Trotz mehrerer Wahlgänge konnte bis zum Ende der Veranstaltung jedoch kein neuer Kassierer gefunden werden. Erst auf einer erneut Mitte Mai einberufenen Wahlveranstal-tung wurde ein neuer Kassier gefunden. Der Vorstand des Fördervereins besteht daher zur Zeit aus dem 1. Vorsitzenden Erwin Krämer, dem 2. Vorsitzenden Klaus Schumacher, Kassierer Fred Engel, Schriftführer Stefan Henrichs, sowie den drei Beisitzern Matthias Hain, Rene Henrichs und Jörg Schumacher.

 

Im August hatte der Förderverein alle Mitglieder zu einem Grillfest im Feuerwehrhaus eingeladen, welches als kleines Dankeschön für die jährlich geleisteten Beiträge und die Treue der Mitglieder zum Förderverein gedacht war. Bei bestem Wetter wurde der Grillabend zu einer, mit über 60 Gästen, gut besuchten Veranstaltung. Dank zahlreicher Speisen und Getränke zog sich der Grillabend bis weit in die Nacht hinein und wurde von den Mitgliedern positiv angenommen.

 

Im Zuge der Veranstaltung, konnte ebenfalls der durch den Förderverein neu beschaffte Hubwagen, an den zur der Zeit noch amtierenden Wehrleiter Dirk Sälzer übergeben werden.


Der Hubwagen stellt dabei die größte Anschaffung des Fördervereins in diesem Jahr. Doch konnten insgesamt Anträge im zweistelligen Bereich befürwortet werden, wodurch Sachgüter im Wert von mehreren tausend Euro der Feuerwehr zugutekommen konnten.

 

Die Bereitschaft der Mitglieder einen Beitrag zu leisten, sowie die Arbeit des Vorstands, hat daher auch in Jahr 2012 dazu beigetragen, dass die Feuerwehr Hamm/Sieg weiterhin eine schlagkräftige Truppe für den Ernstfall ist.

 

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hamm/Sieg sprach allen Mitgliedern für ihre geleisteten Dienste sowie den ehemaligen Vorstandsmitglieder für deren uneigennützige Tätigkeit einen besonderen Dank aus.

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK