Freiwillige Feuerwehr Hamm (Sieg) erhielt eine neue Schiebeleiter

Die erste Außenübung der Freiwilligen Feuerwehr Hamm/Sieg in diesem Jahr fand am Anwesen der Hammer Volksbank in der Lindenallee statt. Im Rahmen der Übung wurde der Wehr ein Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro durch die Volksbank für die neu angeschaffte Schiebeleiter überreicht, die wiederum am Objekt eingesetzt ihre „Feuertaufe“ bestand.

 

Die neue Leiter wird vom Fahrzeug entnommen.Die beiden Vorstandmitglieder Dieter Schouren und Uwe Lindenpütz sowie Bankangestellte waren neben Bürgermeister Rainer Buttstedt der Einladung zur Übung gefolgt. Bereits vor 20 Jahren hatte die Volksbank Hamm eine Schiebeleiter an die Feuerwehr Hamm übergeben, da das Bankgebäude über keinen zweiten Rettungsweg verfügt. Das Vorgängermodell musste aus „Altersgründen“ jedoch „ausgemustert“ werden.


Die neue dreiteilige Leiter verfügt über eine Gesamtlänge von 14 Metern und ermöglicht eine Rettung aus dem dritten Obergeschoss eines Gebäudes. Die Schiebeleiter, bestehend aus insgesamt 50 Sprossen, zwei Stützen und drei aufeinander laufenden Leiterteilen, bringen vier Feuerwehrleuten in Stellung.

 

Besonders der Faktor Zeit spielt bei einer Rettungsaktion eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund wird dieser zur Beurteilung von Rettungsgeräten herangezogen und spiegelt sich auch in der Rettungsrate, welche die Dauer des Aufstellens der Leiter und die Zeit, die eine zu evakuierende Person zum Abstieg benötigt, beinhaltet, wider. Eine Person aus dem dritten Obergeschoss in Sicherheit zu bringen dauert etwa drei Minuten und 40 Sekunden.

 

Das Hauptaugenmerk bei der Hammer Übung lag auf der Rettung von Personen mittels der neuen Leiter aus dem dritten Obergeschoss des Volksbank-Anwesens sowie der Wasserversorgung zum Einsatzobjekt.

 

Als Anerkennung und Dankeschön für ihr Engagement und ihren Einsatz waren die Feuerwehrleute im Anschluss an die Übung zu einem Imbiss in die Räumlichkeiten der Volksbank eingeladen.

 

Übersicht
Originalgröße
 
Über die neue Leiter gelangen die Wehrmänner in das 3. Obergeschoss der Volksbank.
Über die neue Leiter gelangen die Wehrmänner in das 3. Obergeschoss der Volksbank.
Über die neue Leiter gelangen die Wehrmänner in das 3. Obergeschoss der Volksbank.
Übersicht
Originalgröße
 
Übergabe des Spendenschecks, im Bild von links: Uwe Lindenpütz, Bürgermeister Rainer Buttstedt, Wehrleiter Heiko Grüttner, Erwin Krämer (Vorsitzender des Fördervereins der Hammer Feuerwehr) und Dieter Schouren.
Übergabe des Spendenschecks, im Bild von links: Uwe Lindenpütz, Bürgermeister Rainer Buttstedt, Wehrleiter Heiko Grüttner, Erwin Krämer (Vorsitzender des Fördervereins der Hammer Feuerwehr) und Dieter Schouren.
Übergabe des Spendenschecks, im Bild von links: Uwe Lindenpütz, Bürgermeister Rainer Buttstedt, Wehrleiter Heiko Grüttner, Erwin Krämer (Vorsitzender des Fördervereins der Hammer Feuerwehr) und Dieter Schouren.
 
 
 
 
 
   
   
 
 

  • Über die neue Leiter gelangen die Wehrmänner in das 3. Obergeschoss der Volksbank.

  • Übergabe des Spendenschecks, im Bild von links: Uwe Lindenpütz, Bürgermeister Rainer Buttstedt, Wehrleiter Heiko Grüttner, Erwin Krämer (Vorsitzender des Fördervereins der Hammer Feuerwehr) und Dieter Schouren.
 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Die Badesaison ist eröffnet!

Badezeit: täglich von 10-20 Uhr

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK