7. Martinsmarkt in Breitscheidt wieder gut besucht

Reges Markttreiben herrschte erneut auf dem Martinsmarkt in Breitscheidt. Bereits zum 7. Mal fand der Breitscheidter Martinsmarkt in diesem Jahr statt. Eine gute Voraussetzung für ein gelungenes Fest war das schöne Wetter, denn die Sonne zeigte sich schon morgens bei den letzten Vorbereitungen.

 


Eröffnet wurde das Fest von Ortsbürgermeister Aloys Lück, der gleich nach seiner Begrüßung Blick auf den Festplatz.die beiden Breitscheidter Chöre bat, ihre Lieder zum Vortrag zu bringen.


In Zusammenarbeit mit den Vereinen des Dorfes, dem Kindergarten Abenteuerland und der Gemeinde wurde an der Grillhütte Einiges geboten. Neben Waffeln, die vor Ort gebacken wurden, gab es in der Grillhütte ein riesiges Kuchenbüffet, wobei die Frauen aus Breitscheidt ihre Backkünste bewiesen. Auch für Herzhaftes in gebackener und gegrillter Form, sowie geräucherte Forellen und Glühwein war gesorgt. Die Männer am Getränkestand erfüllten die Wünsche der durstigen Besucher mit einer breiten Auswahl an Getränken. Im Zelt selbst wurde herzhaftes, russisches Gebäck  gebraten. AußerdeDer Breitscheidter Frauenchor singt.m bot sich ein buntes Bild mit Gebasteltem, Handwerklichem, und zum ersten Mal gab es echten Breitscheidter Bienenhonig zu kaufen. Ein fester Bestandteil des Martinsmarktes ist auch der Breitscheidter Kalender - diesmal für das Jahr 2015 - den Gundula Lück wieder abwechslungsreich gestaltet hat. Ereignisse des vergangenen Jahres, Schnappschüsse, Fotos von früher und Landschaftsaufnahmen aus der Gemeinde Breitscheidt findet man im Kalender. Eine Fußballmannschaft  aus dem Jahre 1937 ließ manchen Betrachter staunen.  Den Kalender kann man bei Gundula Lück, Telefon: 02682/493, noch erwerben.   


ScDer Breitscheidter Männerchor trägt seine Lieder vor.hließlich versammelte sich eine große Kinderschar mit ihren Eltern, bzw. Großeltern um 17.30 Uhr vor dem Kindergarten, um singend St. Martin auf dem Pferd zu folgen. Diesmal ging der Martinszug durch Unterschützen, wo die Einwohner durch Lichterschmuck an und in ihren Häusern die richtige  Resonanz für St. Martin zeigten.


Zurückgekehrt zum Martinsfeuer erhielt noch jedes Kind einen von der Gemeinde gespendeten Weckmann. Auf dem Festplatz begann nun der gemütliche Teil und bei guter Stimmung ließ man den Abend ausklingen. 




Übersicht
Originalgröße
 
Die Besucher lauschen dem Chorgesang.
Die Besucher lauschen dem Chorgesang.
Die Besucher lauschen dem Chorgesang.
Übersicht
Originalgröße
 
Zum ersten Mal wurde Breitscheidter Bienenhonig angeboten.
Zum ersten Mal wurde Breitscheidter Bienenhonig angeboten.
Zum ersten Mal wurde Breitscheidter Bienenhonig angeboten.
 
 
 
 
 
   
   
 
 

  • Die Besucher lauschen dem Chorgesang.

  • Zum ersten Mal wurde Breitscheidter Bienenhonig angeboten.

Kalender Breitscheidt 2015 noch erhältlich!


Der erste Ansturm auf den Kalender der Gemeinde Breitscheidt für das Jahr 2015 begann schon auf dem Martinsmarkt in Breitscheidt. Bereits im siebten Jahr erscheint der Kalender, der von Gundula Lück herausgegeben wird. Eindrucksvolle Fotos aus der Gemeinde, sowie Ereignisse aus früherer Zeit, aktuelle Events und vieles mehr  vermittelt der Kalender.

 

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK