Breitbandausbau in Bruchertseifen kann beginnen

Die Breitbandinitiative zwischen der Kreisverwaltung Altenkirchen und der  Verbandsgemeinde Hamm sorgt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom AG nun auch in Bruchertseifen für schnelle Internetanbindungen

 


„Wie wichtig eine gute Breitbandanbindung für die Bürgerinnen und Bürger sowie  Unternehmen ist, braucht man heute niemandem mehr zu erklären. Umso erfreulicher ist es, dass wir in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Hamm mit Bruchertseifen eine weitere Ortsgemeinde in den Breitbandausbau mit Fördergeldern bringen konnten“, so Landrat Michael Lieber. „Damit sind wir in Sachen Breitbandversorgung in unserer Region wieder einen Schritt weiter gekommen.“


„Um die Breitbandversorgung weiter gemeinsam mit den Verbandsgemeinden zu verbessern, möchten wir die aktuelle Infrastruktur geobasiert erfassen. So können die Breitbandplanungen zukünftig gemeinsam weiter entwickelt werden und Synergieeffekte, wie beispielsweise die Mitverlegung von Leerohren bei Baumaßnahmen von Energieversorgern, genutzt und digital erfasst werden, auch um ggf. zukünftige Förderprogramme zu nutzen“, erklärte Tim Kraft von der Kreisverwaltung Altenkirchen.


„Der Breitbandausbau wird in den nächsten zwölf Monaten mit der deutschen Telekom AG realisiert und ermöglicht damit eine zeitgemäße Breitbandanbindung. Die Zuschüsse im Rahmen der Breitbandförderung (Programme PAUL, ELER, GAK) für den Ausbau in Bruchertseifen helfen uns, die Kosten zu tragen“, waren sich der Bürgermeister  der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg), Rainer Buttstedt und Ortsbürgermeister Jan Burbach (Bruchertseifen) einig.


Dietmar Henrich (Verbandsgemeindeverwaltung Hamm) ergänzt, „die Breitbandgeschwindigkeit wird mit bis zu 16.000 kbit/s im Download realisiert werden können. Entfernungsabhängig sind bis zu 50.000 kbit/s im Download möglich. Die nächsten Herausforderungen bestehen darin, weitere Ortsgemeinden in unserer Verbandsgemeinde mit einer besseren Breitbandinfrastruktur zu versorgen.“


Gemeinsam für das Ziel Breitbandausbau in Bruchertseifen (von links): Dietmar Henrich und Bürgermeister Rainer Buttstedt (Verbandsgemeinde Hamm), Jan Burbach (Ortsbürgermeister Bruchertseifen), Landrat Michael Lieber und Tim Kraft (Kreisverwaltung Altenkirchen).


 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK