Gaumenfreuden und Genüsse beim 14. Prachter Weihnachtsmarkt

Ein vielseitiges mit weihnachtlichen Düften unterlegtes Markttreiben fand beim 14. Prachter Weihnachtsmarkt in Höhe der Kindertagesstätte  statt. Besonderen Applaus gab es für den Kindergartenchor, der mit zwei Liedern gesanglich das Rahmenprogramm gestaltete. 

 

 Auftritt des Prachter Kindergartenchores. Beim „Rackedickeducke-Lied“ stellten einige Kids Begebenheiten im Wald nach.Der Prachter Weihnachtsmarkt hat Tradition. Für die Bevölkerung ist er ein fester Bestandteil in der Adventszeit; ebenso wird er von den Standbetreibern geschätzt. Teilweise ist man von Anfang an mit dabei.


In  diesem Jahr konnten sich die erneut zahlreich erschienenen Besucher an fünfzehn Ständen adventlich und vorweihnachtlich einstimmen lassen sowie mit Kuchen, Waffeln, Reibekuchen, Bratwurst, Steak, Nierengulasch, Pilzen bis hin zu Kaffee, Glühwein, Punsch, Liköre, Kakao und kalten Getränken stärken.


Darüber hinaus wurden mit Honig-, Schokolade- und Gebäckspezialitäten sowie Strickwaren und Bastelartikel eine bunte Palette an Geschenkideen angeboten.


Ortsbürgermeister Udo Seidler und Kindergartenleiterin Regina Just, beide als Weihnachtsbäcker verkleidet, luden zudem zu zwei Schätzspielen ein. Die Kinder hatten die Anzahl von Walnüssen (123) in einem kleinen Netzsack zu schätzen. Für die Erwachsenen war es etwas schwieriger, für sie waren Hasel-, Erd- und Walnüsse (647) zusammen eingefüllt worden.


Besonders gespannt war man auf den Auftritt des aus Kindergartenkindern, Eltern und zwei Großvätern gebildeten Kindergartenchores. Unter Leitung von Marina Schwarz wurden das „Rackedickeducke-Lied“ und die „Weihnachtsbäckerei vorgetragen und mit einem verdienten Applaus bedacht.


Noch spannender wurde es, vor allem für die Kleinen, als der Nikolaus erschien und neben Geschenken auch lobende Worte verteilte.


Schätzspiele

Kinder: 1. Jana Hartwig, 2 Leon Kleff, 3. Lisa Gehrsitz. Sie erhielten „Naschbomben“.

Bei den Erwachsenen – hier gab es Gutscheine - siegte Oliver Heimann vor Wolfgang Ebach. Den dritten Platz teilten sich Erika Bohnet, Tanja Seelbach, Wolfgang Ebach und Heiko Busch.


Übersicht
Originalgröße
 
Aufbesserung der Weihnachtskasse.
Aufbesserung der Weihnachtskasse.
Aufbesserung der Weihnachtskasse.
Übersicht
Originalgröße
 
Die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler hatten für die Kinder und Erwachsenen je ein Nuss-Schätzspiel vorbereitet. Die Erwachsenen hatten die Gesamtzahl der in den kleinen Netz-Sack eingefüllten Hasel-, Erd- und Walnüsse zu raten. Dies war gar nicht so einfach.
Die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler hatten für die Kinder und Erwachsenen je ein Nuss-Schätzspiel vorbereitet. Die Erwachsenen hatten die Gesamtzahl der in den kleinen Netz-Sack eingefüllten Hasel-, Erd- und Walnüsse zu raten. Dies war gar nicht so einfach.
Die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler hatten für die Kinder und Erwachsenen je ein Nuss-Schätzspiel vorbereitet. Die Erwachsenen hatten die Gesamtzahl der in den kleinen Netz-Sack eingefüllten Hasel-, Erd- und Walnüsse zu raten. Dies war gar nicht so einfach.
Übersicht
Originalgröße
 
Ein Nikolaus hieß die Besucher willkommen, später kam dann auch noch der „Richtige“.
Ein Nikolaus hieß die Besucher willkommen, später kam dann auch noch der „Richtige“.
Ein Nikolaus hieß die Besucher willkommen, später kam dann auch noch der „Richtige“.
Übersicht
Originalgröße
 
Ein Teil der Gewinner der beiden Schätzspiele. Die Preise überreichten die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler. Foto: Ortsgemeinde Pracht
Ein Teil der Gewinner der beiden Schätzspiele. Die Preise überreichten die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler. Foto: Ortsgemeinde Pracht
Ein Teil der Gewinner der beiden Schätzspiele. Die Preise überreichten die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler. Foto: Ortsgemeinde Pracht
Übersicht
Originalgröße
 
Holzdekos.
Holzdekos.
Holzdekos.
Übersicht
Originalgröße
 
Zahlreiche Geschenkideen gab es auf dem Prachter Weihnachtsmarkt.
Zahlreiche Geschenkideen gab es auf dem Prachter Weihnachtsmarkt.
Zahlreiche Geschenkideen gab es auf dem Prachter Weihnachtsmarkt.
 
 
 
 
 
   
   
 
 
 

  • Aufbesserung der Weihnachtskasse.

  • Die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler hatten für die Kinder und Erwachsenen je ein Nuss-Schätzspiel vorbereitet. Die Erwachsenen hatten die Gesamtzahl der in den kleinen Netz-Sack eingefüllten Hasel-, Erd- und Walnüsse zu raten. Dies war gar nicht so einfach.

  • Ein Nikolaus hieß die Besucher willkommen, später kam dann auch noch der „Richtige“.

  • Ein Teil der Gewinner der beiden Schätzspiele. Die Preise überreichten die beiden Weihnachtsbäcker Regina Just und Udo Seidler. Foto: Ortsgemeinde Pracht

  • Holzdekos.

  • Zahlreiche Geschenkideen gab es auf dem Prachter Weihnachtsmarkt.
Text und Fotos (6): Rolf-Dieter Rötzel
 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK