Betreuende Grundschule an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenschule Hamm feierte ihr 20-jähriges Bestehen

Das 20-jährige  Bestehen feierte die Betreuende Grundschule an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule in Hamm im Rahmen einer kleinen Geburtstagsfeier mit betreuten Kindern, am Aufbau der Institution Beteiligten und denen, die heute Verantwortung für dieses wichtige familiäre Planungselement tragen.

 

 

Vor zwei Jahrzehnten war die Hammer Grundschule die Zweite im Kreis Altenkirchen, an der eine organisierte Betreuung eingeführt wurde. Zwischenzeitlich ist diese – trotz Errichtung der Ganztagsschule - zu einer hilfreichen Institution für viele Familien geworden und nicht mehr aus dem Schulalltag wegzudenken.


Nach der damaligen vom rheinland-pfälzischen Kultusministerium ausgesprochenen Empfehlung, ein Betreuungsangebot an Grundschulen einzuführen, wurde in Hamm schnell gehandelt. In Zusammenarbeit stellten Grundschule und Verbandsgemeinde den Bedarf fest und legten dann kurzfristig den Gremien eine Konzeption vor. Die Ausschuss- und Ratsmitglieder standen der Einführung ebenfalls positiv gegenüber; einstimmig etatisierte der Verbandsgemeinderat für das Haushaltsjahr 1991 die ersten notwendigen finanziellen Mittel. Die Betreuung übernahmen Petra Schmidt und Gabriele Hassel, die von Gisela Rzytki (3. Juni 1991 bis 30. April 2000) abgelöst wurde. Heute zeichnen Elke Holm (seit 26. März 1992) und Sigrid Schweiger (seit 1. Mai 2000) für die Betreuung verantwortlich.

Im März 1991 besuchten die Vorsitzende des Bezirkselternbeirates, Christel Krischkofski, und Schulaufsichtsbeamter Friedhelm Zöllner (hinten rechts) die damals seit einigen Tagen im Betrieb befindliche  Betreuende Grundschule in Hamm. Im März 1991 begrüßten Rektor Horst Keil, dessen Stellvertreter Helmut Michel und Bürgermeister Hans Klarmeyer den Schulaufsichtsbeamten Friedhelm Zöllner sowie die Vorsitzende des Bezirkselternbeirates Christel Krischkofski zu einem Informations-besuch. Alle stellten damals fest, mit welch einer Begeisterung, lebendig und konstruktiv die Betreuung von den Schülerinnen und Schülern angenommen wird.


Daran hat sich bis heute nichts geändert. Aus unterschiedlichsten Möglichkeiten können die Kinder wählen: Hausaufgabenhilfe, Bastel-arbeiten zu den verschiedenen Jahreszeiten und Festen, Gesellschafts- und Tischspiele - Bewegungsspiele runden das vielfältige Angebot ab. „Durch die Aktivitäten werden spielerisch Konzentration, Ausdauer, Gedächtnis, Wahrnehmungsvermögen und Formauffassung geübt“, bekundete Rektor Jürgen Kessler, der die Betreuung im Wandel der Zeit Revue passieren ließ. Ein weiterer Anspruch liege darin, ausländische Schüler zu integrieren und deren Sprachkenntnisse zu fördern.


Seit elf Jahren werden regelmäßige Projektideen gemeinsam mit den Kindern entwickelt, mit viel Begeisterung und Kreativität umgesetzt und dann in der Volksbank Hamm sowie der Sparkasse Hamm der Öffentlichkeit präsentiert.


Kessler stellte wie auch Bürgermeister Rainer Buttstedt fest, dass die Arbeit der Betreuenden Grundschule nach wie vor überaus wichtig ist. Kinder und Eltern würden dabei gleichermaßen profitieren. Den Gratulanten schloss sich auch Dieter Schouren von der Volksbank Hamm an – auch er hatte wie der Bürgermeister einen Umschlag dabei. (rö)

 

Jonas und Fabienne (im Bild von links) übereichten als Dank des Rektors Jürgen Kessler Blumengebinde an Elke Holm (links) und Sigrid Schweiger. Fotos: Rolf-Dieter Rötzel

 

Die Betreuende Grundschule Hamm feierte ihr 20-jähriges Bestehen – im Bild ein Teil der Schüler/innen bei der Geburtstagsfeier.

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK