Zehntklässler machen sich Gedanken um den Hämmscher Kreisel

Im Fach Gemeinschaftskunde Modelle geschaffen

 

Wie soll der Hämmscher Kreisel aussehen? Darüber hat sich nicht nur der Ortsgemeinderat von Hamm in seiner jüngsten Sitzung Gedanken gemacht, sondern schon zuvor die Klasse 10b der IGS Hamm im Fach Gemeinschaftskunde.


Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Das Fach „GK“ beinhaltet Elemente aus Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde. Lehrer Volker Birk fand, dass sich diese drei Bereiche perfekt in der Aufgabe wiederfinden, die Gestaltung der Kreiselmitte zu planen. So mussten die Jugendlichen sich mit dem Ort, seiner geografischen Lage und seiner Historie befassen, um etwas Passendes zu entwickeln. Die Frage nach dem gesellschaftlichen Umfeld und dem infrage kommenden Material rundeten die Problemstellung ab.


Herausgekommen sind Ideen, die fast alle ein Blickfang wären. Hier steht Raiffeisen als Statue auf einem Podest, dort soll eine Kugel aus Gitterlinien die Mitte von Hamm symbolisieren. Es fließt Wasser von Basaltsäulen nach unten, es fahren Grubenbahnen, oder es ist gar aus kleinen Häuschen ganz Hamm nachgebildet.


Da sich die Schüler auch um Kosten und laufende Pflege Gedanken gemacht haben, wären  die meisten der Entwürfe dabei durchaus realisierbar.
Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen dankte der Klasse und ihrem Fachlehrer ausdrücklich. Selbst wenn keine der Schülerarbeiten eins zu eins verwirklicht würde, seien sie eine Quelle der Inspiration für die Entscheidungsgremien.

Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen sieht sich inspiriert durch die Arbeiten der 16-Jährigen, dankte ihnen und ihrem Fachlehrer Volker Birk.


Aus flachen Eisenplatten sollen der Saynische Löwe, eine Gruben-Seilscheibe und das Genossenschaftszeichen grob herausgetrennt werden und aufrecht im Kreis stehen.

  Raiffeisens Portrait ist hier auf einem Basaltquader aufgebracht, der von Fahnen mit den Wappen von Hamm und Roissy-en-France gerahmt wird.


Grubenbahn, Stollenmund und Förderturm sind in dieser eher traditionellen Kreisel-Version vereint. Ob die Bahn auch fahren soll, haben wir vergessen zu fragen.     Wasser spielt in fast allen Arbeiten eine Rolle. Hier strömt ein Bach spiralförmig nach unten. Große Buchstaben verkünden auf einer Seite „Hamm“, gegenüber steht „Sieg“.


Der ganze Kreisel ein Globus, und eine Nadel sticht durch Hamm - das ist einer der originellsten Entwürfe der Zehntklässler.     Kreuz, Halbmond und Davidsstern umrahmt von Blumen, symbolisiert in diesem Entwurf die Vielfalt der Ethnien und Religionen in der Hämmscher Bevölkerung





 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK