Oldtimertreffen am 30. August in Ückertseifen

Am Samstag, 30. August, ist es wieder soweit.
 

Frisch poliertes Blech und funkelnder Chrom sind am 30. August erneut in Ückerseifen beim ganztägigen Oldtimertreffen zu sehen.

In Ückertseifen treffen sich Freunde alter Vehikels, wenn das jährliche weit über die Heimatgrenzen hinaus bekannte Oldtimertreffen auf dem Dorfplatz in der Dorfmitte stattfindet. Neben den beliebten „Benzingesprächen“ werden auch Erinnerungen aus der guten alten Zeit wach gerufen. Man kennt sich größtenteils untereinander und freut sich immer wieder auf ein Wiedersehen und die Gespräche, auch mit den Besuchern. Dafür ist Ückertseifen bestens bekannt und zu einem „geheimen Tipp“ geworden. Über den gesamten Tag verteilt sich das Kommen, Gehen und Fahren. Dazu gehört auch das Wahrnehmen von Rattern und Schnaufen der Fahrzeuge, wenn diese zum Beispiel die „Bergwertungen“ von Niederirsen nach Ückertseifen bei der Anfahrt oder von dort in Richtung Kratzhahn bei der Abreise zu bewältigen haben. Ein exklusives Fahrzeugfeld mit Oldtimern, historischen und klassischen Motorrädern und Traktoren – alle betagt und in die Jahre gekommen, aber überaus rüstig – wird erneut erwartet. Alle Fahrzeuge stehen dann wieder  in Reih und Glied, um bewundert zu werden. Die jüngeren Fans werden wie in den Vorjahren aus dem Staunen nicht heraus kommen, wie man vor Jahrzehnten die Fahrzeuge teilweise mit einer simplen und einfachen mechanischen Technik zum Laufen brachte, selbst reparierte oder auch „positiv veränderte“. Fragen dazu beantworteten die Fachexperten genau so simpel und einfach. Heute im Zeitalter von Relays, Modulen und Computertechnik ist die vergangene Technik kaum vorstellbar. Beim familiären Oldtimertreffen in Ückertseifen werden auch schnell Kontakte geknüpft, Ratschläge unterbreitet und Tipps weiter gegeben. Gespräche über poliertes Blech, funkelnden Chrom und satten Motorenklang machen natürlich hungrig und durstig. Auch dafür wird in Ückertseifen bestens gesorgt sein.


Text und Archiv-Foto: Rolf-Dieter Rötzel

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK