Geistliche Abendmusik „Ave Maria“

Geistliche Abendmusik „Ave Maria“ wurde in der katholischen Kirche in Hamm zu einem besonderen Musik- und Hörgenuss

 

Dr. Barbara Hebborn (Sopran, Blockflöte) und Hans Peter Reiners (Orgel) boten ein eindrucksvolles Konzert in der katholischen  Kirche in Hamm.Besinnliche und gedankenvolle Interpretationen bot die geistliche Abendmusik „Ave Maria“ am vergangenen Sonntagnachmittag in der katholischen Kirche „St. Joseph“ in Hamm. Ausführende waren Dr. Barbara Hebborn (Sopran und Blockflöte) sowie Hans Peter Reiners (Orgel), die den zahlreichen Zuhörern einen besonderen Musik- und Hörgenuss boten. Vor zwei Tagen hatte man noch den ursprünglich vorgesehenen Programmablauf umstellen müssen, da mit der Altistin Antje Richartz plötzlich eine Mitwirkende erkrankte. Dr. Barbara Hebborn und Hans Peter Reiners machten die achtzehn marianischen Stücke von 17 verschiedenen Komponisten zu einem besonderen Erlebnis, sei es mit der Orgel, Blockflöte und Orgel sowie Orgel und Gesang. Beide Künstler waren bestens aufeinander abgestimmt, alles verschmolz zu einer wohltuenden Harmonie. Mit dem Orgelstück „Grand Plein Jeu“ aus der Messe im 8. Ton von Gaspard Corette und „Salve regina“ für Sopran und Orgel wurde die geistliche Abendmusik eröffnet. Der weitere Bogen spannte sich von Vincent Novello, Georg-Friedrich Händel bis zu Antonin Dvorak, Camille Saint-Saens und Giulio Romolo Caccini, um einige Komponisten zu nennen. Mit ihrer klangvollen Stimme setzte die Sopranistin Dr. Barbara Hebborn in beeindruckender Weise eine große Bandbreite. Die Schwierigkeitsgrade verarbeitete sie gesanglich in hervorragender Weise, den feinsten Nuancen der Harmonik und Melodieführung verlieh sie angemessenen Ausdruck. Die abschließende Kollekte war für den Ausbau der Orgel in der Kirche „St. Joseph“ bestimmt.


Text und Foto: Rolf-Dieter Rötzel

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Die Badesaison ist eröffnet!

Badezeit: täglich von 10-20 Uhr

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK