Aussteller für die 5. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse in Altenkirchen stehen fest

Am 4. September von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr ist es wieder soweit. Dann findet die 5. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse im Landkreis Altenkirchen statt. Insgesamt präsentieren sich über 70 Unternehmen und Institutionen auf der Messe in der Eventhalle des SRS Sportparks Altenkirchen. Sie wollen aufzeigen, welche Möglichkeiten und Chancen für die jungen Menschen nach dem Schulabschluss bestehen.

 

 

Sehr erfreulich ist, dass sich viele Schulen aus dem Landkreis Altenkirchen beteiligen und ihre Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zum Besuch erhalten. Sonstige Besucher - insbesondere Eltern und Sorgeberechtige sind selbstverständlich ebenfalls herzlich zur Messe eingeladen.

 

Um vielseitigen Nutzen für die Besucher zu bieten, gibt es auch in diesem Jahr verschiedene Aktionen. So wird auch wieder ein Berufsparcours angeboten. Dort haben die Schüler die Möglichkeit an verschiedenen Stationen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu testen. Je nach Station können Nägel bestimmt, Draht zu einer Blume gebogen oder ein Schaltkreis aufgebaut werden.

 

Die Schüler erhalten bereits vorab einen Erkundungsbogen und können somit noch gezielter den Messebesuch planen.

 

An einem Flugsimulator kann das eigene  technische Verständnis getestet werden; ein Kommunikationscoaching wird ebenfalls angeboten, um nur einige Beispiele zu nennen.

 

„Die ABOM bietet auch in diesem Jahr ein vielfältiges Bildungsangebot. Zu über 140 verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten können sich die Besucher informieren und direkt Kontakte zu Unternehmen knüpfen“, so Oliver Rohrbach, Regionalgeschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen, die die Messe federführend in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Koblenz, dem Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT, den Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald, der Agentur für Arbeit sowie dem Kreis Altenkirchen organisiert. Die Schirmherrschaft für die ABOM 2013 hat Landrat Michael Lieber übernommen.

 

Weitere Informationen, wie Flyer, Ausstellerverzeichnis gibt es in der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen (Tel.: 02681 87897-16 – E-Mail: baudendistel@koblenz.ihk.de) - Ansprechpartnerin ist Silke Baudendistel sowie im Internet unter www.ihk-koblenz.de – Dok.-Nr. 98962

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Die Badesaison ist eröffnet!

Badezeit: täglich von 10-20 Uhr

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK