Polizei warnt vor Dieben

Seit einigen Wochen werden immer wieder Einbruchsdiebstähle in/aus Wohnhäuser und in der Nähe des Tatobjektes abgestellten Fahrzeugen im Kreisgebiet verübt.

 

Die Täter gelangen mutmaßlich durch nicht ordnungsgemäß verschlossene Türen bzw. Fenster in die Häuser und durchsuchen diverse Räumlichkeiten. Entwendet werden in der Regel diverser Schmuck und Bargeld. Auffallend ist, dass unweit dieser Häuser, auch nicht verschlossene PKWs angegangen und durchsucht werden. Die Ermittlungen mit dem Ziel der Tatklärung durch die Beamten des Fachkommissariats K5 der Kriminalinspektion Betzdorf wurden in den letzten Wochen weiter forciert.

 

Hinweise nehmen die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741 926-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Die Polizei appelliert nochmals an alle Hausbesitzer und Fahrzeugnutzer, Zugangstüren und Fenster an Wohnhäusern, sowie parkenden Fahrzeugen auch tatsächlich zu verschließen. In Fahrgasträumen der Fahrzeuge sollten keine Wertgegenstände liegen.

 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum


Waldschwimmbad

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK