Betriebszeitenbeschränkungen von Rasenmähern sowie weiteren Geräten und Maschinen gesetzlich geregelt:

mehr im Innern

 

Nach § 8 Abs. 1 des Landes-Immissionsschutzgesetzes (LImSchG) i. V. m. dem Anhang der 32. Verordnung zur Durchführung des

Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung) ist der Betrieb bestimmter Geräte und Maschinen (z. B. Baustellenkreissägen, Bohrgeräte, Fugenschneider, Motorkettensägen, alle Rasenmäher und Heckenscheren) an Werktagen in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztägig nicht zulässig. Dies gilt auch für Rasentrimmer bzw. Rasenkantenschneider ohne Verbrennungsmotor.

 

Sofern eine gewerbliche Nutzung erfolgt, dürfen die Geräte und Maschinen an Werktagen auch in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr betrieben werden.

 

Der Betrieb der nachstehend aufgeführten Maschinen und Geräte ist darüber hinaus an Werktagen auch in der Zeit von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr unzulässig, sofern sie nicht mit dem EG-Umweltzeichen (so genannte „Euroblume“) gekennzeichnet sind:

 

  • Freischneider

  • Grastrimmer/Graskantenschneider mit Verbrennungsmotor

  • Laubbläser und Laubsammler                                                                                                                         

Auch bei einer gewerblichen Nutzung der zuletzt genannten Maschinen und Geräte ist das Betriebsverbot in der Mittagszeit (13.00 Uhr bis 15.00 Uhr) einzuhalten. 

 

Zuwiderhandlungen gegen die bestehenden Ruhezeiten stellen Ordnungswidrigkeiten dar, die nach § 13 Abs. 1 Ziffer 8 LImSchG mit Geldbußen bis zu 5.000,00 € geahndet werden können.



 
 
Newsübersicht
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: 02682 9522 0
Fax: 02682 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg

IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

F. W. Raiffeisen

Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

mehr

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK