Festliche Andachten in Mai in der Marienthaler Klosterkirche

In Marienthal haben die Wallfahrten begonnen.


Die Pilger werden in der Klosterkirche mit einem besonderen mit Blumen geschmückten Maialtar begrüßt.

 


Im Mittelpunkt dieses Altares steht eine große Marienfigur, Maria als “Maienkönigin“. Diese Figur befindet sich seit dem 18. Jahrhundert in Marienthal, sie wurde dort von Ordensbrüdern geschaffen.

 

Früher verehrten die Franziskaner-Mönche im Monat Mai in besonderem Rahmen die Gottesmutter und hielten spezielle Maiandachten ab.

Die “Marienthaler Maiandachten“ waren bei den Gläubigen in der Region sehr bekannt und beliebt.

 

Auch in diesem Jahr finden wieder festliche Maiandachten statt:

SONNTAG,      6. MAI,    15.00 UHR

SONNTAG,      13. MAI,  15.00 UHR

SONNTAG,      20. MAI,  15.00 UHR

SONNTAG,      27. MAI,  15.00 UHR


 
 
Newsübersicht
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: 02682 9522 0
Fax: 02682 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg

IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

F. W. Raiffeisen

Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

mehr

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK