Hammer Wandertag 2018

Hammer Wandertag erhielt viel Lob

 

Der zum 47. Mal von der Sportgemeinschaft „Sieg“ und der Verbandsgemeinde Hamm am vergangenen Sonntag veranstaltete Wandertag lockte 155 Natur- und Bewegungsfreudige sowie Vierbeiner „Filou“ auf die vier mit viel Lob bedach­ten ab­wechslungsreichen und attraktiven Strecken rund um Hamm. SG-Sieg-Vorsitzender Wolfgang Fischer zeigte sich zufrieden. „Auf Grund des regnerischen und nebligen Wetters in den frühen Morgen­stunden ist das ein gutes Ergebnis.“ Erfreut zeigte er sich, dass auch neue Gesichter zum Wandertag begrüßt werden konnten.

Nach dem Abzug eines Tiefausläufers vor der Mittagszeit verschmolzen bei frühlingshaftem und sonnigem Wetter die Wanderer mit der erwachenden, aufblühenden und grünenden Natur. Dabei war auch ein richtiges „Durchlüften“ nach den langen Wintermonaten garantiert.

Bei der fünf- und 10-km-Route (23 bzw. 58 Teilnehmer) waren Start und Ziel im Hammer Schulzentrum. Die beiden Sternwanderungen begannen nach einem Bustransfer in Helmeroth (15 km/39 Teilnehmer) und in Isert (20 km/ 35 Teilnehmer), um dann ebenfalls an der Hammer Schule zu enden.

Für jedes Alter, jeden Geschmack und auch sportlich Ambitionierte hatten die Strecken etwas zu bieten, darunter auch Punkte mit einer herrlichen Fernsicht.

Die Wanderer suchten sich ihre Strecke entsprechend der vorhandenen Fitness und Kondition aus und nahmen diese dann entspannt und frohgelaunt unter die Sohlen. Teilweise durch den Regen aufgeweichte Strecken waren dabei kein Hindernis.

Verdiente Stärkung gab es für die Frischluftaktiven an den einzelnen Kontrollpunkten, die auch zu einem kurzen Ausruhen oder zu Gesprächen einluden.

Den Pokal für die Teilnahme als größte geschlossene Wandergruppe erhielt „Wunderbar“. Ansonsten gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde. (rö)

 

Beim traditionellen Hammer Wandertag, der in den frühen Morgenstunden etwas unter dem Wetter litt, gingen 155 Wanderer auf die Strecken. Fotos: Rolf-Dieter Rötzel

 

Vierbeiner „Filou“ war auch zufrieden.

 

 Für das leibliche Wohl der Wanderschar war ebenfalls gesorgt.


 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: 02682 9522 0
Fax: 02682 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg

IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

F. W. Raiffeisen

Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

mehr

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK