Kreis-Chorkonzert in Hamm war eine rundum gelungene Sache

Es klappte wie am Schnürchen und erfüllte den Ort mit Klängen: Das Kreischorkonzert in Hamm (Sieg) am vergangenen Sonntag war eine ziemlich heiße, aber auch tolle Sache. Bei deutlich mehr als 30 Grad lief der Schweiß der Sänger in Strömen, was der Freude am Gesang aber keinen Abbruch tat.

 


ProjektchorFreude äußerten in ihren Grußworten auch Bürgermeister Dietmar Henrich und Ortsbürgermeister Bernd Niederhausen, war die Veranstaltung doch gleichzeitig eine hervorragende Werbung für Hamm, das, auch anlässlich der 888-Jahrfeier, Gäste von Herdorf bis Horhausen begrüßen konnte.


Susanne Eitelberg, Sprecherin des Vorstandsteams im Kreischorverband, hatte zuvor deren Begrüßung übernommen und sparte nicht mit Lob für die Gastfreundschaft in Hamm und die Mithilfe bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Grußworte sprachen auch Kreisbeigeordneter Konrad Schwan in Vertretung des Landrats und Karl Wolff, Präsident des Chorverbands Rheinland-Pfalz.


Gut gefüllt war der ZuhörerraumSusanne Eitelberg dirigierte zur musikalischen Eröffnung dann den Männer-Projektchor aus der Verbandsgemeinde Hamm, dessen erster öffentlicher Auftritt große Beachtung fand. Im Anschluss wurde im 15-Minuten-Rhythmus gesungen: parallel auf dem Synagogenplatz und in der Ev. Kirche.


Dabei konnte sich die Verbandsgemeinde Hamm mit einer Vielzahl von Darbietungen als besonders musikalisch präsentieren. Neben dem Projektchor traten auf: der MGV „Liedertafel“ Hamm, die Frauenchöre Breitscheidt, Forst und Pracht, die gemischten Chöre „Bunte Töne“ Dünebusch und Chorgemeinschaft Opsen-Opperzau sowie der MGV „Germania“ Breitscheidt.


Für kalte Getränke, Kaffee und Kuchen sorgten mit der Liedertafel und den Frauen aus Breitscheidt und Pracht ebenfalls heimische Chöre, zudem war die DLRG mit einem Parkplatzdienst aktiv. (spa)


 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: 02682 9522 0
Fax: 02682 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend
Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg

IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

F. W. Raiffeisen

Begründer des ländlichen Genossenschafts-wesen, Sohn von Hamm (Sieg).

mehr

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK