Bekanntmachung über die Aufstellung eines Lärmaktionsplanes für die Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) gemäß § 47 d Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) über den Beschluss zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes.

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) beschloss in seiner Sitzung am 19.06.2018 das Verfahren zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes einzuleiten. Dieser Beschluss wird hiermit öffentlich bekannt gemacht:


Die EU-Umgebungslärmrichtlinie verpflichtet die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union seit 2007 alle 5 Jahre die Belastung durch Umgebungslärm in Form von Lärmkarten zu ermitteln.

 


Ausgehend von diesen Lärmkarten sind Lärmaktionspläne zur Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen aufzustellen und alle 5 Jahre zu überprüfen.


Die Umgebungslärmrichtlinie ist in den §§ 47 a ff des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in nationales Recht umgesetzt worden. Die Zuständigkeit für die Aufstellung von Lärmaktionsplänen an Hauptverkehrsstraßen wurde vorliegend der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) übertragen.


Laut der Lärmkartierung des Jahres 2017 für Rheinland-Pfalz ist im Gebiet der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) eine Belastung durch Umgebungslärm entlang dem Streckenverlauf der B 62 in den Ortsteilen Roth, Heckenhof, Oettershagen und Nisterbrück vorhanden.


Der entsprechende Auszug aus der Lärmkartierung ist dieser Bekanntmachung beigefügt.

 

Gemäß § 47 d Abs. 3 BImSchG soll die Öffentlichkeit bei der Ausarbeitung der Lärmaktionspläne mitwirken.

 

Mit dieser Bekanntmachung wird der Öffentlichkeit die Möglichkeit gegeben, vom 06.07.2018 bis 06.08.2018 Vorschläge für den Lärmaktionsplan einzubringen.


Die Öffentlichkeit wird gebeten die Vorschläge schriftlich oder zur Niederschrift bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hamm (Sieg), Fachbereich 2, Lindenallee 2, 57577 Hamm (Sieg) oder per E-Mail unter rathaus@hamm-sieg.de einzureichen.


Zu einem späteren Zeitpunkt des Aufstellungsverfahrens wird der Entwurf des Lärmaktionsplans bekannt gemacht und der Öffentlichkeit wird erneut Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben.

  

Hamm (Sieg), den 28.06.2018                                                                   


Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)                                       


  

Dietmar Henrich                                

-Bürgermeister-   

                                                     

Anlage: Lärmkartierung Rheinland-Pfalz 2017 im Gebiet der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)


 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Waldschwimmbad

Seit dem 15.06.2018 ist das Waldschwimmbad geöffnet

2018


Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Volkshochschule
Volksbildungswerk Hamm (Sieg)
Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK