Soforthilfen des Bundes & Zukunftsfonds "Starke Wirtschaft" RLP

Der Bund gewährt Soforthilfen für kleine Unternehmen, Soloselbstständige und Angehörige Freier Berufe, die aufgrund von Liquiditätsengpässen in Folge der Corona Krise in ihrer Existenz bedroht sind. Selbstständige und Unternehmen bis zu 5 Beschäftigte (Vollzeitäquivalente) können bis zu 9000 Euro erhalten. Unternehmen mit 6 bis 10 Beschäftigten können bis zu 15.000 Euro Zuschuss erhalten. Der “Zukunftsfonds Starke Wirtschaft Rheinland-Pfalz“ ergänzt die Bundeszuschüsse mit Sofortdarlehen und erweitert die Soforthilfen auf größere Unternehmen mit bis zu 30 Beschäftigten.


Weitere Hinweise dazu finden Sie auf der Seite der ISB oder des Wirtschaftsministeriums.


Da die Downloadseite mit dem Antragsformular und weiteren Hinweisen zeitweise überlastet ist, finden Sie die Dateien hier als Download:


Antrag Corona Soforthilfe

Bearbeitungshinweise zum Antrag


FAQ


Kleinbeihilferegelung Bund


Informationen zum Antragsverfahren


Bitte beachten Sie: Ausschließlich die ISB nimmt Anträge entgegen!


Das Antragsformular muss von Ihnen vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein. Bitte drucken Sie den Antrag aus, unterschreiben Sie und schicken Sie das  Dokument per E-Mail, Post oder Fax an die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz.


E-Mail: CSH@ISB.RLP.DE


Postadresse:

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Bereich 2.2 Zuschuss-, Fördermittelverwaltung
Holzhofstr. 4
55116 Mainz


Fax: 06131 6172-1159


Die letzte Antragsstellung ist am 31. Mai 2020 möglich.


Zukunftsfonds Rheinland-Pfalz: Sofortdarlehen für größere Unternehmen

Der “Zukunftsfonds Starke Wirtschaft Rheinland-Pfalz“ ergänzt die Bundeszuschüsse mit Sofortdarlehen und erweitert die Soforthilfen auf größere Unternehmen mit bis zu 30 Beschäftigten. Das Sofortdarlehen des Landes kann über Ihre Hausbank beantragt werden. Konkret sehen die Soforthilfen von Bund und Land wie folgt aus:


  • Selbstständige und Unternehmen bis zu 5 Beschäftigten:
    Bis zu 9.000 Euro Zuschuss aus dem Bundesprogramm
    Bis zu 10.000 Euro Sofortdarlehen des Landes bei Bedarf.
    Insgesamt beträgt die Soforthilfe bis zu 19.000 Euro.
  • Unternehmen von 6 bis 10 Beschäftigten:
    Bis zu 15.000 Euro Zuschuss aus dem Bundesprogramm
    Bis zu 10.000 Euro Sofortdarlehen des Landes bei Bedarf.
    Insgesamt beträgt die Soforthilfe bis zu 25.000 Euro.
  • Unternehmen von 11 bis 30 Beschäftigten:
    Bis zu 30.000 Euro Sofortdarlehen des Landes zuzüglich einem Zuschuss über 30 Prozent der Darlehenssumme.
    Insgesamt beträgt die Soforthilfe bis zu 39.000 Euro.

 

KfW- Kredite für Unternehmen

Die KfW bietet Kredite für Unternehmen an, die durch die Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten sind. Diese werden ebenfalls über die Hausbank beantragt. Informationen zur Vorbereitung auf das Gespräch mit der Hausbank finden Sie hier.


 
 
Kontakt

Verbandsgemeinde
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Tel.: +49 (2682) 9522 0
Fax: +49 (2682) 9522 84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter

Digitale Poststelle


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Raiffeisenmuseum

Zurzeit wird keine Führung angeboten. Besichtigung nur nach Terminvereinbarung.

Waldschwimmbad

Das Waldschwimmbad ist zurzeit noch geschlossen

Sprechzeiten

Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr
Meldeamt Mi.
bis 13.00 Uhr
und Do.
durchgehend

"Ich bin dabei"




Volkshochschule

Volksbildungswerk Hamm (Sieg)

Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Ortsplan

RLPDirekt
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK