300m² Wald in Flammen - Hammer Wehr im Einsatz

 

Ein Trupp bei den Nachlöscharbeiten im Wald. Im Hindergrund ein Tanklöschfahrzeug der Hammer Wehr.
Zu einem Waldbrand in Roth-Öttershagen wurde die Freiw. Feuerwehr Hamm am Donnerstagnachmittag kurz vor 17.00h gerufen.
Spaziergänger hatten im Wald hinter dem Bürgerhaus in der Schulstraße den brennenden Wald entdeckt und sofort die Hammer Wehr alarmiert. Diese rückte mit allen Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Der starke Wind fachte die Flammen immer wieder an und das Feuer hatte sich bei Eintreffen der ersten Kräfte auf einer Fläche von ca. 300 m² ausgebreitet. Mit drei C-Rohren und Waldbrandpatschen konnte eine weitere Ausbreitung zum Glück verhindert werden. Das Feuer, welches schnell von den Wehrleuten unter Kontrolle gebracht werden könnte, wurde durch Kinder entzündet, die am Wegesrand mit Feuer spielen.
Bei den Nachlöscharbeiten zeigte sich erneut, das die Anschaffung der Wärmebildkamera sich als sehr Sinnvoll herausstellte.
Mit dieser konnten alle Glutnester entdeckt und anschließend abgelöscht werden.
Die Wasserversorung wurde von einem Hydranten in der Ortsmitte sichergestellt.
 
 
Kontakt

Freiw. Feuerwehr Hamm (Sieg)

Fürthener Straße 12

57577 Hamm (Sieg)

Telefon: 02682 96 88 38

Fax:        02682 37 91

Mail: info@feuerwehr-hamm.com

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK