Einsatz Nr. 57

Dach einer Lagerhalle brannte

 

                          

 

 

Brennende Palettenstapel vor einer Lagerhalle eines Autoteilezubehörhandels setzten das Dach des Gebäudes in Brand. Die Hammer Wehr konnte durch das schnelle Eingreifen eine Ausbreitung des Brandes auf die gesamte Halle sowie angrenzende Gebäude verhindern. Feuerwehrleute mussten mit Atemschutz gegen den Brand vorgehen. Mit einer Rettungssäge wurde die Dachhaut geöffnet um an weitere Glutnester zu gelangen. Die Wärmebildkamera der Wehr brachte hier wieder wertvolle Erkenntnisse. Zur Brandusache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Am Gebäude entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: Bernhard Theis (2x), Alexander Müller (1x)

 


 

Übersicht
Originalgröße
 
einsatznr_57_09_1.jpg
einsatznr_57_09_1.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Mit einer Mittelschaumpistole wurden letzte Glutnester gelöscht.
Mit einer Mittelschaumpistole wurden letzte Glutnester gelöscht.
Mit einer Mittelschaumpistole wurden letzte Glutnester gelöscht.
Übersicht
Originalgröße
 
Der DRK Ortsverein stand mit einem KTW in Bereitschaft.
Der DRK Ortsverein stand mit einem KTW in Bereitschaft.
Der DRK Ortsverein stand mit einem KTW in Bereitschaft.
 
 
 
 
 
   
   
 
 


  • Mit einer Mittelschaumpistole wurden letzte Glutnester gelöscht.

  • Der DRK Ortsverein stand mit einem KTW in Bereitschaft.
 
 
Kontakt

Freiw. Feuerwehr Hamm (Sieg)

Fürthener Straße 12

57577 Hamm (Sieg)

Telefon: 02682 96 88 38

Fax:        02682 37 91

Mail: info@feuerwehr-hamm.com

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK