Wohnwagen brannte komplett ab

In der Nacht zu Donnerstag, 07.06.2011, wurde die Leitstelle in Montabaur von einem Wohnwagenbrand auf einem Firmengelände „Vor der Huth“ in Hamm in Kenntnis gesetzt.

Die Feuerwehr Hamm/Sieg rückte kurz danach mit 3 Fahrzeugen und 14 Wehrleuten zur Einsatzstelle aus. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichen, sind nur noch Überreste des in Vollbrand stehenden Anhängers übrig.

 

         

                                Der Aufbau des Wohnwagens ist schon komplett abgebrannt als die ersten Feuerwehrleute eintreffen.

 

Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet brachten die Wehrleute das Feuer schnell unter Kontrolle. Glutnester konnten mit der Wärmebildkamera aufgespürt und mit einer Mittelschaumpistole abgelöscht werden.

 

        

                          Die glimmenden Überreste wurden durch den Angriffstrupp, der mit Atemschutz ausgerüstet ist, abgelöscht.

 

Zur Schadenshöhe und Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Die Polizei Altenkirchen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (am)

 

Fotos: Alexander Müller

 
 
 
Kontakt

Freiw. Feuerwehr Hamm (Sieg)

Fürthener Straße 12

57577 Hamm (Sieg)

Telefon: 02682 96 88 38

Fax:        02682 37 91

Mail: info@feuerwehr-hamm.com

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK