Auffahrunfall ereignete sich in Oettershagen

Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall am Ortseingang von Oettershagen. Ein Fahrzeug wurde beim Aufprall so stark beschädigt, das größere Mengen an Betriebsstoffen ausgeliefen und drohten in die Kanalisation zu laufen. Die Hammer Wehr übernahm die Absicherung der Einsatzstelle und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Mit Ölbindemittel konnten die Betriebsstoffe gebunden und später aufgenommen und entsorgt werden. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die sechs Wehrmänner beendet. (am)

 

  

Foto: Feuerwehr

 
 
Kontakt

Freiw. Feuerwehr Hamm (Sieg)

Fürthener Straße 12

57577 Hamm (Sieg)

Telefon: 02682 96 88 38

Fax:        02682 37 91

Mail: info@feuerwehr-hamm.com

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK