Kamin brannte in Ückertseifen

Am Donnerstagmittag gegen 13.00 Uhr wird die Freiw. Feuerwehr Hamm/Sieg vom zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister zur Unterstützung nach Ückertseifen gerufen. Ein Kaminbrand in der Hauptstraße war der Grund dafür. Beim Eintreffen hatten die Schornsteinfeger schon begonnen den Kamin zu reinigen, um so eine weitere Ausbreitung des Feuers auf das Gebäude zu verhindern.


             

                                                      Die Einsatzkräfte entnehmen die Gerätschaften vom Fahrzeug um den Kamin zu kehren


Die Hammer Wehr unterstützte mit dem Stoßbesen und reinigte den Schornstein von der Reinigungsöffnung nach oben. Im Erdgeschoss wurde die heiße Asche in eine Wanne befördert und diese dann im freien abgelöscht. Während dieser Maßnahmen wurden die angrenzenden Bereiche des Schornsteins mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Gebäudeschaden ist zum Glück keiner entstanden. Die Hammer Wehr war mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. (am)


Fotos: Alexander Müller


Übersicht
Originalgröße
 
Die Hauptstrasse in Ückertseifen musste währen der Löscharbeiten gesperrt werden.
Die Hauptstrasse in Ückertseifen musste währen der Löscharbeiten gesperrt werden.
Die Hauptstrasse in Ückertseifen musste währen der Löscharbeiten gesperrt werden.
Übersicht
Originalgröße
 
Der Brand ist gelöscht. Es steigt nur noch leicht Rauch aus dem Kamin.
Der Brand ist gelöscht. Es steigt nur noch leicht Rauch aus dem Kamin.
Der Brand ist gelöscht. Es steigt nur noch leicht Rauch aus dem Kamin.
Übersicht
Originalgröße
 
Der Inhalt des Ofen und die Glut aus dem Kamin wurde in eine Schubkarre gekippt und dann abgelöscht.
Der Inhalt des Ofen und die Glut aus dem Kamin wurde in eine Schubkarre gekippt und dann abgelöscht.
Der Inhalt des Ofen und die Glut aus dem Kamin wurde in eine Schubkarre gekippt und dann abgelöscht.
 
 
 
 
 
   
   
 
 

  • Die Hauptstrasse in Ückertseifen musste währen der Löscharbeiten gesperrt werden.

  • Der Brand ist gelöscht. Es steigt nur noch leicht Rauch aus dem Kamin.

  • Der Inhalt des Ofen und die Glut aus dem Kamin wurde in eine Schubkarre gekippt und dann abgelöscht.
 
 
Kontakt

Freiw. Feuerwehr Hamm (Sieg)

Fürthener Straße 12

57577 Hamm (Sieg)

Telefon: 02682 96 88 38

Fax:        02682 37 91

Mail: info@feuerwehr-hamm.com

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK