Dank für langjährigen Einsatz

Im Kreis Altenkirchen engagieren sich 1274 freiwillige Feuerwehrleute in 41 Feuerwehren, sind zu jeder Tages- und Nachtzeit einsatzbereit. Thomas Englert, Dirk Sälzer und Andreas Voigt vom Löschzug Hamm wurden für ihr 35-jähriges Engagement geehrt. Erwin Krämer nach 28 Jahren aus dem Kreise der Ausbilder verabschiedet.
 

Landrat Michael Lieber ehrte in einer Feierstunde im Sitzungsaal der Kreisverwaltung Feuerwehrleute mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Und 45jährige aktive Dienstzeit in der Freiwilligen Feuerwehr. Die Ehrung für 45jährige aktive Dienstzeit erhielten Hubert Farnschläger vom Löschzug Harbach, Klaus-Dieter Meyer LZ Niederdreisbach und Nikolaus Reeh LZ Rosenheim. Für 35jährige Dienstzeit wurden geehrt: Heinz-Willi Patt LZ Weyerbusch, Michael Spitzer LZ Altenkirchen, Thomas Englert, Dirk Sälzer und Andreas Voigt, alle LZ Hamm. Birger Bachmann LZ Wehbach. Karlheinz Daub und Carsten Müller, beide LZ Niederdreibach. Mathias Groß LZ Schönstein. Joachim Hof, Matthias Jung und Helmut Zelder, alle LZ Herbach. Johannes Georg LZ Friesenhagen. Joachim Schmidt und Harald Stephan, beide LZ Freusburg. Peter Schneider und Winfried Schneider, beide LZ Dermbach. Rainer Schütz LZ Kausen, Peter Urrigshardt LZ Sassenroth und Frank Utsch LZ Kirchen.

 

        

 

Aus dem Kreis der Kreisausbilder wurden Erwin Krämer und Uwe Mielsch verabschiedet. Als neue Kreisausbilder wurde Andreas Mailinger, Torsten Müller und Björn Jestrimsky berufen. Ebenfalls verabschiedet wurde der Leitende Notarzt Dr. Michael Theis.

Das Silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen erhielt der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Achim Schlosser.  Fotos: Wachow

Übersicht
Originalgröße
 
Erwin Krämer.jpg
Erwin Krämer.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Gruppenfoto Hamm.jpg
Gruppenfoto Hamm.jpg
 
 
 
 
 
   
   
 
 


 
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK