Weihnachtsmann besucht die Feuerwehr

Der Weihnachtsmann hat auch in diesem Jahr die Kinder aus den Familien der Feuerwehrleute schon einmal vor dem Weihnachtsfest besucht. Am Samstag flog er eigens ein, um mit seinem Schlitten in Fürthen zu landen. Per Tanklöschfahrzeug ging es zur Bescherung weiter ins Feuerwehrhaus.
 

Dort erwarteten ihn schon sehnsüchtig der "Mini Fan Club" der Feuerwehr Hamm. Danach konnten alle bei Kaffee und Kuchen gemütlich im Schulungsraum verweilen, während die Kids das gesammte Gerätehaus unsicher machen konnten. Und natürlich durfte auch das "Probesitzen" in den Feuerwehrfahrzeugen nicht fehlen. Der Besuch des Weihnachtsmannes war jedoch das Highlight des Nachmittages. Der Mann mit dem roten Mantel begrüßte die Kinder und ihre Eltern, bevor jedes Kind einzeln vortreten durfte und beschenkt wurde. Wer mochte, durfte vor dem Rauschebart noch ein Gedicht aufsagen oder etwas vorsingen oder -spielen bevor dieser in sein großes Buch sah. Dort hatten die Weihnachtswichtel einige Informationen über das Verhalten der Kinder für den Weihnachtsmann aufgeschrieben.
Nach rund einer halben Stunde verschwand der Weihnachtsmann wieder in der Dunkelheit - aber nicht ohne ein mögliches Wiedersehen am Heiligen Abend in Aussicht zu stellen... (am)

 

Fotos: Alexander Müller

Übersicht
Originalgröße
 
Wehrleiter Dirk Sälzer half dem Weihnachtsmann die Geschenke zu verteilen.
Wehrleiter Dirk Sälzer half dem Weihnachtsmann die Geschenke zu verteilen.
Wehrleiter Dirk Sälzer half dem Weihnachtsmann die Geschenke zu verteilen.
Übersicht
Originalgröße
 
Christian Grüttner, hier noch auf dem Arm der Mama, wurde ebenfalls beschenkt.
Christian Grüttner, hier noch auf dem Arm der Mama, wurde ebenfalls beschenkt.
Christian Grüttner, hier noch auf dem Arm der Mama, wurde ebenfalls beschenkt.
Übersicht
Originalgröße
 
Wie alt bist du? Das war eine der Fragen die der Weihnachsmann wissen wollte.
Wie alt bist du? Das war eine der Fragen die der Weihnachsmann wissen wollte.
Wie alt bist du? Das war eine der Fragen die der Weihnachsmann wissen wollte.
Übersicht
Originalgröße
 
Julia Müller war zunächst ein bisschen vorsichtig.
Julia Müller war zunächst ein bisschen vorsichtig.
Julia Müller war zunächst ein bisschen vorsichtig.
Übersicht
Originalgröße
 
Max Müller nahm das Geschenk dankend entgegen.
Max Müller nahm das Geschenk dankend entgegen.
Max Müller nahm das Geschenk dankend entgegen.
Übersicht
Originalgröße
 
Abschließend gab es noch einige Worte an alle Gäste.
Abschließend gab es noch einige Worte an alle Gäste.
Abschließend gab es noch einige Worte an alle Gäste.
Übersicht
Originalgröße
 
Der Mini-Fan-Club der Hammer Wehr in den neuen T-Shirts.
Der Mini-Fan-Club der Hammer Wehr in den neuen T-Shirts.
Der Mini-Fan-Club der Hammer Wehr in den neuen T-Shirts.
Übersicht
Originalgröße
 
Der "Feuerwehrnachwuchs" in einheitlichen roten T-Shirts.
Der "Feuerwehrnachwuchs" in einheitlichen roten T-Shirts.
Der "Feuerwehrnachwuchs" in einheitlichen roten T-Shirts.
 
 
 
 
 
   
   
 
 
 

  • Wehrleiter Dirk Sälzer half dem Weihnachtsmann die Geschenke zu verteilen.

  • Christian Grüttner, hier noch auf dem Arm der Mama, wurde ebenfalls beschenkt.

  • Wie alt bist du? Das war eine der Fragen die der Weihnachsmann wissen wollte.

  • Julia Müller war zunächst ein bisschen vorsichtig.

  • Max Müller nahm das Geschenk dankend entgegen.

  • Abschließend gab es noch einige Worte an alle Gäste.

  • Der Mini-Fan-Club der Hammer Wehr in den neuen T-Shirts.

  • Der "Feuerwehrnachwuchs" in einheitlichen roten T-Shirts.
 
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK