Junge Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ereignete sich gegen 8.00 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau schwer verletzt worden ist. Sie wurde beim Aufpall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Wissen, Katzwinkel und Hamm waren im Einsatz.

 

Die junge Frau war mit ihrem Volkswagen Pkw von Wissen kommend Richtung Morsbach unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam das Fahrzeug von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. 


       


Anschließend wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wissen und Katzwinkel sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Hamm. Für die Versorgung der Verletzten waren der DRK Rettungsdienst und der DRK Ortsverein aus Wissen vor Ort. Über die Unfallursache ist nichts bekannt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Landesstraße war während der Rettungsarbeiten komplett gesperrt. (am)


Fotos: Feuerwehr Hamm/Sieg



Übersicht
Originalgröße
 
Einsatz 2020-07-01.jpg
Einsatz 2020-07-01.jpg
Übersicht
Originalgröße
 
Einsatz 2020-07-03.jpg
Einsatz 2020-07-03.jpg
 
 
 
 
 
   
   
 
 


 
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK