Ein Namensschild zur Erinnerung

Auf dem Friedhof der Ortsgemeinde Birkenbeul, besteht seit einigen Jahren auch die Möglichkeit der Baumbestattung. Bei dieser finden die Beisetzungen der Urnen im Wurzelbereich eines Baumes statt.


 

Bisher wurden die Namenstäfelchen der Verstorbenen am Stamm des Gemeinschaftsbaumes mit Holzschrauben angebracht.

Diese Methode führt aber langfristig zu Beschädigungen, Eintrittspforten für Bakterien und Pilze, also zur Erkrankung des Baumes. Damit waren Ortsbürgermeister Sven Merzhäuser und der Ortsgemeinderat unzufrieden.

Es galt also nach Alternativen zu suchen, wie die Namen derer, die rings um den Baum in Urnen bestattet werden, für die Nachwelt präsentiert werden sollen.




Bei einer Besichtigung des Bauausschuss vor Ort einigte man sich auf den Vorschlag, eine Stele aus Eichenbohlen zu erstellen und die Namenstäfelchen zukünftig dort anzubringen.


Diese Stele wurde außerhalb des Grabfeldes aufgestellt, damit nicht jeder Friedhofsbesucher über die Urnengräber hinwegläuft, um die Namenstafeln direkt am Stamm lesen zu können.













 
 
Kontakt

Ortsbürgermeister

Sven Merzhäuser

 

Am Wolfsmorgen 7

57589 Birkenbeul

 

Tel.:    +49 2682 968828

Mobil: +49 170 2321530


E-Mail: carosmz.bluete@t-online.de


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK