Frank Pattberg neuer Erster Beigeordneter, Christa Gerhard wiedergewählt

Etzbach hat einen neuen Ersten Beigeordneten. Frank Pattberg wurde in der konstituierenden Sitzung des Ortsgemeinderats mehrheitlich gewählt. Beigeordnete mit Vertretungsbefugnis 2 wurde erneut Christa Gerhards.


 

Zum Ortsbürgermeister von Etzbach war bereits am 26. Mai Ulf Langenbach von der Bevölkerung wiedergewählt worden. Er erhielt vom bisherigen 1. Beigeordneten Steffen Marenbach die Ernennungsurkunde. Da Langenbach als Ortsbürgermeister in den meisten Angelegenheiten ein eigenes Stimmrecht hat, gab er sein Ratsmandat ab, wie er den Zuhörern in der Sitzung erläuterte. Nachrücker ist Bernd Gerhards.

Dankesurkunden des Gemeinde- und Städtebunds für langjährige Tätigkeit im Sinne des Gemeinwohls erhielten aus der Hand von Bürgermeister Dietmar Henrich Dieter Barth (30 Jahre Ratsmitglied), Thomas Barth (25 Jahre), Michael Hermes (20 Jahre), Bernd Gerhards (20 Jahre) und Frank Pattberg (20 Jahre im Rat).

In nichtöffentlicher Sitzung wurde der Abschluss eines Gestattungsvertrages mit der Verbandsgemeinde beschlossen: Damit darf bis zur Fertigstellung einer Mensa für die Grundschule ein Teil des Bürgerhauses Etzbach für das Mittagessen der künftigen Ganztagsschüler genutzt werden. Der Bau der Mensa wird voraussichtlich erst im Frühherbst beginnen, die Ganztagsschule beginnt jedoch schon mit dem neuen Schuljahr Anfang August.


 
 
Kontakt

Ortsbürgermeister

Ulf Langenbach

 

Parkstraße 24

57539 Etzbach


Tel.: 02682 96 56 63

Handy: 0151 75 03 10 16


E-Mail: buergermeister@etzbach-sieg.de


Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK