Eheschließungen Hamm (Sieg)


Eine der besonderen Stationen im Zusammenleben zweier Menschen ist die Eheschließung.


Damit dieser Tag ein unvergesslicher Tag in Ihrem Leben wird, möchte das Standesamt Hamm (Sieg) Ihnen bei der Vorbereitung und Umsetzung gerne behilflich sein.

 


Terminvereinbarung

 

Eine rechtzeitige Terminvereinbarung sollte ein Muss sein. Gerade besondere Tage sind häufig gefragt und daher schnell ausgebucht.


Trauungen sind möglich:
Montag bis Freitag:   8.30 - 12.00 Uhr
Montag:                   14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag:            14.00 - 18.00 Uhr


Trauungen sind auch an ausgesuchten Samstagen im Jahr, jedoch nicht im Rathaus, möglich. Die jeweiligen Termine sind beim Standesamt Hamm (Sieg) zu erfragen.

 

Anmeldung der Eheschließung 

 

Ca. 4 – 6 Wochen vor dem geplanten Termin sollte eine Abstimmung mit dem Standesamt darüber erfolgen, welche Urkunden und Unterlagen vorzulegen sind. Sollte einer oder beide Partner Ausländer sein, ist damit zu rechnen, dass die Beschaffung der erforderlichen Urkunden und Unterlagen bis zu 6 Monate, im Einzelfall auch länger, dauern kann.


In der Regel geht es schneller, aber man ist mit einer frühzeitigen Abstimmung auf der sicheren Seite.

 
 

Wo kann die Trauung stattfinden?

Das Sitzungszimmer im Rathaus wird auch für Trauungen genutzt

1. Rathaus Hamm (Sieg)


Der "klassische" Ort ist das Rathaus Hamm (Sieg).

Die Trauung erfolgt im Sitzungszimmer des Rathauses.


Dieses bietet Sitzplätze für das Brautpaar, die Trauzeugen und ca. 20 weiteren Personen.







2. Saal im KulturHausHamm (Scheidter Straße 11-13,

    Hamm (Sieg)


Für größere Hochzeitsgesellschaften bis zu 80 Personen ist der große Saal besonders geeignet. Dieser befindet sich im Erdgeschoss des Kulturhauses und verfügt über einen barrierefreien Eingang.











3. Gewölbekeller im KulturHausHamm (Scheidter Straße 11-13, Hamm (Sieg)

Wer sich ein besonderes Ambiente wünscht, ist in Hamm (Sieg) ebenfalls richtig!

Ein ganz besonderes Flair bietet der Gewölbekeller im KulturHausHamm. Umgeben von dicken Bruchtsteinen erlebt man die Trauzeremonie in völliger Ruhe besonders intensiv. Der Gewölbekeller bietet Sitzplätze für maximal 30 Personen, inkl. Brautpaar und Trauzeugen. Die Räumlichkeiten befinden sich im Kellergeschoss des Kulturhauses und sind auch mit dem Aufzug erreichbar.




Das Gebäude befindet sich im Eigenturm der Ortsgemeinde Hamm (Sieg). Diese bietet den Brautpaaren ferner die Mögllichkeit, das KulturHausHamm für einen anschließenden Empfang zu nutzen. Dies ist individuell mit dem Gemeindebüro, Tel. (02682) 8339 zu vereinbaren.





3. Ehemalige Hauskapelle des Kloster Marienthal


Seit April 2017 ist die standesamtliche Trauung auch in der ehemaligen Hauskapelle des Klosters Marienthal möglich. Die ehemalige Hauskapelle bietet Platz für das Brautpaar, die Trauzeugen und ca. 40 weitere Personen.


Pächter der Räumlichkeiten ist die Klostergastronomie Marienthal. Termine sind daher nur nach dortiger Rücksprache möglich.




Alle gewünschten Termine sind, unabhängig vom Ort der Trauung, immer vorab mit dem Standesamt Hamm (Sieg), Tel. (02682) 9522-55, abzustimmen bzw. zu vereinbaren.


 
 
Kontakt

Standesamt Hamm (Sieg)
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)


Tel.: +49 2682 9522-55
Fax: +49 2682 9522-84
Nachricht an die Verwaltung
Mitarbeiter


IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sprechzeiten
Mo.-Fr.8.30 - 12.00 Uhr
Mo.
14.00 - 16.00 Uhr
Do.
14.00 - 18.00 Uhr




Bankverbindung

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN:DE37573510300010000016

SWIFT-BIC: MALADE51AKI


Volksbank Hamm (Sieg) e.G.
IBAN:DE63573915000030000307
SWIFT-BIC: GENODE51HAM

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos
oK