Auf der Rutsche

Waldschwimmbad

Größtes Naturbad der Region. Gespeist mit Wasser aus Seelbach und Marienthaler Stollen.

Waldschwimmbad Thalhausermühle

 

2
false

Raiffeisentriathlon Hamm (Sieg)

14.08.2022 im und ums Waldschwimmbad Thalhausermühle

Von 10.45-14.00 Uhr ist der Zugang zum Waldschwimmbad mit dem Auto nicht möglich. Außerdem wird die sogenannte "Wechselzone" der Triathleten auf dem Parkplatz des Waldschwimmbades eingerichtet. Besucher des Waldschwimmbades sollen deshalb in der Sperrzeit andere Parkmöglichkeiten aufsuchen z.B im Bereich der Integrierten Gesamtschule in der Martin-Luther-Straße in Hamm und den Fußweg über die „Thalhauser Straße", oder den Fußweg über die Straße „In der Struth" zum Waldschwimmbad hinunter nutzen. 
Das Waldschwimmbad Thalhausermühle ist fast wie gewohnt geöffnet. Außer im Zeitraum des Schwimmwettbewerbs zwischen 11-12.30 Uhr geht der Badebetrieb regulär weiter.

Bitte auf die Durchsagen des DLRG und des Veranstalters am Veranstaltungstag achten.
 


KLETTERN - SCHWIMMEN - SPRINGEN - RUTSCHEN - RELAXEN

Die riesige Wasserfläche und fast ebenso viele weitläufige und gepflegte Liegewiesen laden zum Verweilen, Erholen und Relaxen ein.

Chemikalien jedweder Art haben keinen „Zutritt“ zum Gewässer. Für die Wasserqualität ist die Natur verantwortlich, denn das größte Naturbad in der Region wird mit Wasser aus dem Seelbach und dem Marienthaler Stollen gespeist. „Natur pur“ in jeglicher Hinsicht. Die Wasserqualität wird regelmäßig vom Landesamt für Umwelt überprüft.

ANREISE