Außengelände mit Spielgeräten der Kindertagesstätte Pracht

Kindertagesstätte "ZUr Wundertüte"

Herzlich Willkommen in der Kindertagesstätte Pracht

Faustlos

Faustlos ist ein Programm zur Stärkung sozial-emotionaler Kompetenzen und zur Gewaltprävention. Wir haben die Weiterbildung inklusive Zertifizierung durch das Heidelberger Präventions-Zentrum erhalten.

Der Begriff Faustlos steht für einen gewaltfreien Umgang bei Konflikten und emotional schwierigen Situationen.

Anhand von Bildern, Rollenspielen und Arbeit mit Handpuppen werden in der Gruppe mit den Kindern die Themen Emotionen, Umgang mit Wut und anderen Gefühlen und verschiedene  Konfliktstrategien erarbeitet und geübt.

Genderbewusste Pädagogik

Wir verstehen unter dem Begriff Gender-Arbeit den sensiblen Umgang mit den unterschiedlichen Lebenswelten der Jungen und Mädchen.

Unser Ziel ist es, bei der Findung der Geschlechteridentität zu unterstützen. Hierbei geht es darum, ein positives Selbstbild zu entwickeln, Selbstbewusstsein zu stärken und sich mit verschiedenen männlichen und weiblichen Vorbildern auseinanderzusetzen. Dabei ist uns auch wichtig, dass wir nicht veraltete Rollenklischees reproduzieren, sondern beiden Gruppen zeitgemäße Frauen- und Männerbilder anbieten.

  • Jungs- und Mädchenclub als gleichgeschlechtliche Angebote im regelmäßigen Wechsel (ab 4 bis 5 Jahren)
  • Hinterfragen von Rollenklischees
  • Anbieten verschiedener Vorbilder (z.B. auch starke Mädchen/Frauen oder emotionale Seite bei Jungs/Männern)
  • Vermittlung moderner Berufsbilder